ANZEIGE

Rita kann bellen-und nun???

  • Hallo ihr,


    der Titel klingt etwas doof, is aber genau so.
    Nachdem wir Rita nun über 2 Jahre haben, hat sie nie gebellt. Vielleicht mal ein leises Wuffeln wenn es klingelt, aber wenn ich dann was gesagt habe, war es immer damit erledigt.


    NUn bin ich gerade bei meinen Eltern, wo ich ab März auch wieder wohnen werde. Gerade ist mein Opa bei uns durch den Garten gelaufen und sie hat gebellt wie doof.
    Da konnt ich machen was ich will. Die hat einfach nimmer aufgehört.


    Wie handhabe ich denn das Bell-Problem?
    Bei uns kommt hinzu, dass wir einen Abholmarkt im Haus haben und somit auch immer Kundschaft. Sie darf dann nicht bei jedem Klingeln bellen.


    Wie geh ich damit denn um? Zumal sie bei meinen Eltern eh nicht hören will. Also auch nicht auf mich.


    Zu hilf!!!!!!!!

    Früher war ich bildschön, heute ist nur noch mein Bild schön!!
    Anna


    "Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein." Schopenhauer


    27.8.08: Kleine Flocke du fehlst mir

  • Das Problem kenn ich! Amy hat nie gebellt (also wirklich nieeeee). Und auf einmal hat sie das Bellen für sich entdeckt. Sie springt raus in den Garten und bellt und bellt und bellt... :motz: !


    Leider kann ich Dir nicht helfen, da ich selber noch keine Lösung fürs Problem gefunden habe.
    Bin aber auf eure Antworten gespannt!

  • Na ich war erstmal total baff.
    Bin dann zu ihr hin und hab deutlich "Schluss" gesagt.
    Hat sie aber nicht interessiert. Dann wollt ich sie wegziehen, ging aber nicht.
    Zum Schluss hab ich es mit Maul zuhalten versucht.


    Aber alles hat nix gebracht.


    Kann mir hier denn keiner helfen?

    Früher war ich bildschön, heute ist nur noch mein Bild schön!!
    Anna


    "Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein." Schopenhauer


    27.8.08: Kleine Flocke du fehlst mir

  • Im Zweifelsfall würde ich mit ihr zunächst "nur" am Grundgehorsam arbeiten. Finde raus, warum sie bei Deinen Eltern nicht hört.


    Meine Hunde haben bei meiner Oma nicht gehört, weil sie immer wenn ich was vom Hund gefordert habe, gesagt hat: "Laß doch, der guckt so lieb..." Und dann hat sie dem ungehorsamen Hund ein (oder mehrere) Leckerchen reingeschoben...


    Ich vermute, wenn sie wieder besser hört, hört das bellen von alleine auf oder Du kannst ihr ein Kommando geben, wenn sie damit anfängt.

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE