ANZEIGE

sie ist schon wieder verletzt

  • Hallo zusammen
    gestern sind wir aus dem tram gestiegen und da chelsea die pfote gehoben
    ich dachte zuerst sie ist villeicht irgendwo rein gestanden.war nichts zu sehen.beim weiter laufen war dann nichts nehr also hab ich nicht mehr geschaut.
    heute morgen hat sie ziemlich fest gehumplet und dann hab ichs gesehen die kralle sieht aus als wäre sie gespalten.sie hat die pfote dann auch nicht mehr abgestellt.also hab ich den TA angerufen die haben mir gesagt einbinden und morgen nachmittag hab ich den termin.und wenns zu fest eingerissen ist muss sie eine narkose haben und den nagel entfernen :nosmile:
    sie hatte doch schon imjuli eine. da wars die rechte pfote und jetzt die linke.


    hatte euer hund das auch schon mal?mach mir echt sorgen


    liebe grüsse mel

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

  • gut das du zum TA gehst, der wird dich dann endgültig aufklären/beruhigen :-) wir hatten mal sowas ähnliches, bloss hatte sich die hündin die komplette kralle abgerissen auf so einer "metall dings teil aufm boden - wie nennt man das denn... ) ... hatte dann 2 woche pfötliverband und 1 woche halskrause. aber mehr auch nicht.

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • oh man die arme immer sie :/
    ja ich mach mir immer zu viele sorgen
    und vorallem wegen der narkose.
    wird das dann genäht?und der nagel wächst dann einfach wieder nach?

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

  • ob es genäht werden muss kann man hier in einem forum schlecht feststellen,das wird dann der arzt entscheiden. ob die kralle nachwächst... das weiss ich nicht... kannst bestimmt im internet noch viele berichte drüber finden. das ist was was öfters passiert.

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • ja hab nirgends gefunden das da eine narkose gebraucht wird
    aber chelsea lässt sich nie vom TA anfassen,er wird sich die pfote nicht in ruhe anschauen können

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo :-)


    Jack hatte auch schon eine gespaltene Kralle. Wir haben die zwar vom TA kurz anschauen lassen, einfach um zu schauen, ob kein Nerv kaputt ist, aber im Anschluss haben wir mit einem Streifen Leukoplast die Kralle zusammengeklebt und dann ist die nach und nach rausgewachsen.

    Pass auf, was Du Dir wünscht -
    es könnte in Erfüllung gehen...

  • ich weiss eben nicht wie tief und fest es ist
    kannte das vorher nicht :???:
    der TA sagt es mir dann morgen schon,aber es muss ihr ja schon recht weh machen wenn sie die pfote nicht mehr abstellt?

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

  • Hallo,
    also wenn sie das schon öfter hatte.. Hast du es mal mit Aufbaupreperaten versucht? Biotin oder Schüsslersalzen?
    Ich kenne sowas nur von Pferden, also gespaltene und rissige Hufe. Und da kann man soetwas füttern. Einfach das das Horn fester wird und so.

  • hallo,
    wenn der nagel längs gespalten ist, wird er gezogen. danach kann der nagel dann wieder neu nachwachsen. eine vollkarkose ist dazu nicht notwendig. meine hat eine spritze in den fuß bekommen, aber erst, nachdem es es gefordert hatte.
    falls der nagel gezogen wird, laß dem hund ein antibiotika spritzen, damit keine entzündung in den fuß kommt.


    gute besserung. viel glück.


    gruß marion

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE