ANZEIGE
  • Vielleicht eine dämliche Frage für manche, aber unser Rocky wurde am Freitag kastriert.. nächsten Montag sollen die Fäden gezogen werden und wir machen uns ein wenig Sorgen darum, wie dies ablaufen wird. Denn einfach auf den Rücken legen und still halten wird er auf gar keinen Fall.. zuhause ja, aber beim Tierarzt verfällt er in Panik und macht Terror.


    Wie geht das Fädenziehen von statten?


    LG melgie

    ♥♥♥liebe grüße melgie und rocky (*01.07.2007)♥♥♥

  • Zum Fädenziehen wird er sich schon hinlegen müssen, der Arzt muss ja sehen, was er da rauszuppelt.


    Wenn du große ernste Sorge um das Seelenheil deines Hundes hast, was ich verstehen kann, dann bitte einen TA, dir das Fädenziehen zu zeigen.


    Meine Mum und die Mum meiner Freundin haben das immer selber gemacht. Natürlich steril. Bitte einen TA um Anleitung und welches Material du dafür nehmen sollst oder kannst.


    Würd ich jedenfalls so machen, wenn ich wüsste, mein Hund dreht vom Teller da :ka:

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • Ja, ich habe auch Fäden immer selbstgezogen, weil unsere Hunde damals totale Panik hatten vor dem gesamten Ausflug.
    Der Tierarzt hat mir eine Skalpel-Klinge mitgegeben. Mein Mann hat den Hund dann am Kopf gestreichelt und ein bisschen beruhigt, damit sie nicht zappeln.
    Immer ist wichtig dass du sicher den ganzen Faden rausholst. Sprich am besten vorsichtig anfangen an einer Seite neben dem Knoten zu ritzen, immer nur ein bisschen und gleich wieder weg mit Skalpel sollte Hund doch mal zappeln. Wenn der Faden dann durch ist, vorsichtig am Knoten ziehen, so dass der gesamte Faden rauskommt. Manchmal hängt es ein bisschen, dann ist Geduld gefragt.
    So, hoffe du kannst dir ungefähr vorstellen, wie es aussieht, wenn man es zu Hause machen möchte und dich entscheiden.
    Anna

  • Danke euch für eure Antworten...


    Wir hatten es mit selbstziehen versucht... einen haben wir auch gekriegt, aber dann hat Rocky nur noch gezappelt... Vorhin waren wir dann beim TA und es ging ganz schnell... Er musste sich gar nicht hinlegen... Wir mussten ihn nur so auf dem Arm halten, dass er an den Bauch rankam.


    Jetzt haben wir es endlich hinter uns... Ich bin so froh :ua_smile:

    ♥♥♥liebe grüße melgie und rocky (*01.07.2007)♥♥♥

ANZEIGE