ANZEIGE

*Seufz* Immernoch 19 Tage!

  • 19 Tage dauert es noch, bis wir endlich unser neues Familienmitglied begrüßen dürfen. Sie heißt Maja Mae, ist eine 5-6 Monate alte Hütehund-Mischlings-Hündin und kommt direkt aus einem spanischen Tierheim zu uns. Das heißt, wir kennen sie bisher nur von Bildern. Aber so wie sie aussieht darf sie sich bei uns wahrscheinlich erstmal alles erlauben, ohne dass wir böse werden. ;-) Ich kann es wirklich kaum erwarten, sie in den Arm zu nehmen. Heute kommt jemand vorbei zur Vorkontrolle
    Zum Glück muss ich noch einige Besorgungen machen und zum Glück gibt es hier im Forum viel zum Stöbern, sonst würde ich wahrscheinlich verrückt werden vor lauter Aufregung. :hurra:


    Bei manchen Bekannten stoßen wir zwar auf Unverständnis ("Ein Hundebaby wäre doch viel leichter zu erziehen", "Hunde aus dem Tierschutz haben doch meistens eine Macke!" oder "Wer weiß, was für Krankheiten der Hund einschleppt, warum holt Ihr keinen aus Deutschland?"), aber die meisten unserer Freunde und Verwandten freuen sich mit uns auf Maja. :^^:


    Das hier ist übrigens der Schatz, ist sie nicht niedlich?



    Werde jetzt mal eine Weile im Forum stöbern, um mich ein bisschen abzulenken. Heute Abend findet bei uns nämlich die Vorkontrolle statt. :schiefguck:

  • Ja, die ist wirklich süß!
    Kann verstehen, dass Du es kaum noch erwarten kannst.

  • Die ist zu süß! Die dürfte bei mir vermutlich auch alles!


    Ich wäre auch extrem hibbelig....

    Meine Fellnasen bei den Alben: 3 Aussies und ein kleiner Schwarzer...

  • Ich kann dich gut verstehen. Wir konnten es auch kaum erwarten, bis unser Coco im April zu uns kam. Er ist auch aus Spanien und dazu noch 11 Jahre und hat einige Gebrechen. Da Coco aber schon unser dritter Spanier und unser zweiter Rentner ist, sagt keiner mehr was, sie gucken nur noch mitleidig. Aber da stehn wir ja drüber, gell?
    Ich wünsch euch alles Gute. Und die Kleine ist ganz bezaubernd.


    LG


    Gloria

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Erstmal Herzlich Willkommen hier im forum :umarmen: ...und viel spaß bei Forum durchstöbern .


    Die Maus ist wirklich zucker :herzen4:



    lg. Jenny

    Man kann vieles kaufen, das Schwanzwedeln eines Hundes nicht.


    Eyla & Alano befinden sich im Userhundethread auf Seite 1

  • Wow, vielen Dank für die schnellen und netten Antworten. :-) Und die lieben Komplimente für Maja. :rollsmilie3:


    Eure Lieblinge sind aber auch alle zum Knuddeln!!! @Gloria&Noora: habt Ihr auch Fotos von Euren Süßen?


    Wie läuft denn eigentlich so eine Vorkontrolle ab? Gibt es da irgendwas zu beachten?

  • Sagen wir mal so - geniesse die letzten 19 Tage - danach wird nichts mehr so sein wie vorher *g*. Und Vorfreude ist die schönste Freude *einred*


    Die Süsse ist wirklich bezaubernd. Ich musste wochenlang auf mein Baby warten und weiss, wie Du Dich momentan fühlst. Habt Ihr denn schon genug Batterien, eine tolle Digicam ?


    Bilder sind unbedingt Pflicht !


    Achja - und die Vorkontrolle - wird alles gut gehen.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE