ANZEIGE

Hündin in Dortmund gestohlen

  • Gerade erreicht mich über den Mail-Verteiler die folgende Nachricht :



    Zitat:
    Hallo,


    unsere Hündin Suhana wurde uns geklaut und wir versuchen jetzt soviele Hundebesitzer/Liebhaber wie möglich zu erreichen, das beim Gassi gehen einfach mitgeschaut wird, oder weiter geholfen wird.


    Für alle die in Dortmund wohnen, unsere Hündin wurde mit dem Mann in Dortmund in folgenden Straßen und Gebieten gesehen:


    Freizeitpark Fredenbaum / Spielwiese
    Zimmerstr.
    Münsterstr.
    Steinstr.
    Grünanlage Blücherstr. Ecke Grünestr. im eingezäunten Hundespielwiese
    Friedhof/ Menglinghauserstr.



    Wir haben auch eine Webseite von Suhana gemacht, wo alle Infos, viele Bilder und die Täterbeschreibung drinsteht. Auch werde ich alle neuen Erkenntnisse unter Bemerkungen reinschreiben und aktualisieren.


    http://www.suhana-vermisst.com



    Wenn Sie nicht in Dortmund wohnen, bitten wir Sie diese E-mail weiterzuleiten und vielleicht eine Hilfestellung oder Anregung geben.


    Wir hoffen auf Ihre Mithilfe, denn Suhana ist auf Medikamente angewiesen und wir besonders die Kinder vermissen sie ungemein.


    Tel. 0172-7090010 Fr. von Boeckmann (bitte diese Telefonnummer notieren und beim Gassigehen mitnehmen, somit können wir schneller handeln und vor Ort sein. Ausserdem können Sie auch die Polizei 110 anrufen, da eine Anzeige gegen Unbekannt besteht.



    Liebe Grüße Düri

  • Ich wohne zwar nicht in Dortmund, werde aber Bekannten die dort wohnen mitteilen, das sie bitte die Augen offen halten.


    Hoffentlich ist die Süße bald wieder daheim.

    Man kann auch ohne Hund leben, doch es lohnt sich nicht! (Heinz Rühmann)

  • Komische Geschichte irgendwie. Wo bzw. wie wurde sie denn gestohlen? War sie alleine im Garten oder am Laden angebunden?


    Hoffe sie wird gefunden!

    LG Mareike mit Macho Nico

  • Ist der Hund jetzt in Dortmund entlaufen oder in München?


    Zumindest auf der Homepage ist die Rede von München, habe hier auch schon überall Zettel gesehen, dort steht zwar nix vom Namen, aber der Hund ist (meines erachtens) der gleiche.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • http://suhana-vermisst.com/


    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern.
    (©Lockenwolf)



    Peter Pan (Weimaraner-Mix *15.06.2011), Kalle Wirsch (Malinois *13.06.2012), Foudre (Malinois *19.02.2014), Itsy Bitsy (Malinois *20.12.2014)


    Die Malis und der Pan

  • ich hab ein gutes Gefühl bei der Sache :^^:


    Wenn er an solch öffentliche Plätze mit ihr geht stehen die Chancen gut. Wahrscheinlich benutzt er sie um Mitleid zu bekommen.
    Gut ist auch, dass er, wenn er obdachlos ist eher kein Internet hat. Dann weiß er auch gar nicht, wo speziell nach ihm gesucht wird :D


    EDIT: er ist ja gar nicht obdachlos sehe ich grade. Das hab ich nur daraus geschlossen,dass er bettelt :ops:
    Naja, die Chancen stehen trotzdem gut

    lg Sabrina



    * "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes" *

  • ich denke weil die Leute, die davon erfahren erst später wissen, dass ser Hund entführt ist und nicht seiner. Purer Zufall wahrscheinlich :|

    lg Sabrina



    * "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes" *

  • ja, ich finde es auch merkwürdig! da ja eine Anzeige vorliegt, könnten ja auch die LeutHund zur Zeit ist!!!


    ich drücke die Daumen, das er bald wieder da ist, wo er hin gehört.


    LG Tanja Kirsten

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE