ANZEIGE

nach der Narkose

  • Hallo!


    Ich mal mal eine Frage zu Narkose"Nachwirkungen".


    Also, Lotte hatte heute ihre HD+ED Untersuchung. (Mit leichter Narkose)


    So, Mama hat sie um 12 Uhr vom TA abgeholt...so weit so gut.


    Aber jetzt (15.30 Uhr) ist sie immernoch total bedröbbelt, müde, schläft teilweise im Stehen ein und hat schon ca. 6 mal gebrochen ---> es geht ihr dreckig.


    Ist das alles normal? Wie gesagt, die Narkose ist ungefähr 3 Stunden her.
    Wann hört ihr Zustand wieder auf?

    Liebe Grüße von Lena&Lotte


    Wir geben unseren Hunden nur Geld und Zeit und sie schenken uns dafür restlos alles, was sie zu bieten haben.


    Fotos von Lotte gibts in ihrem Fotothreat : "Das ist Lotte"


    Lottes Steckbrief ist im USERHUNDEFOTOTHREAT auf Seite 1

  • Wenn du unsicher bist ruf den TA an.


    Das Tom hatte vor kurzer Zeit ebenfalls eine Vollnarkose.
    Ihm ging es nciht besonders danch und die Benommenheit hat sich auch über einige Stunden hingezogen.


    Ob das Erbrechen in den normalen Bereich fällt, weiss ich nicht.


    Ruf doch kurz beim TA an.

  • Hallo,


    mmh, das hört sich ja nicht so dolle an....tut mir echt leid. Ich kann die leider nur sagen, dass meine nach ihrer Narkose eher ins Gegenteil umgeschlagen ist, sie war viel zu aufgedreht. Ich kann und möchte nicht urteilen, ob es i.O. ist, dafür reicht mein Wissen nicht. Ich würde dir raten, mal telefonisch beim TA anzufragen und zu hören was er sagt. Hat er sich vorher nicht dazu geäußert, dass es diese Nachwirkungen geben könnte. Ich meine so lange ist es ja noch nicht her... Dürfte sie schon fressen, oder könnte es sein, dass sie vielleicht irgendwas ergattert hat, was sie jetzt durch die Narkose nicht verträgt???


    Viel Glück!!!


    Edit: Meine Vorposterin war schneller :D

    ***************************************
    Liebe Grüße Denise und nen Pfotenhieb von Gusti...
    ***************************************
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!!!!
    ***************************************
    Gusti befindet sich im Userhundthread auf Seite 9!!!

  • Wann hat sie denn das letzte Mal zu fressen gekriegt? Und was erbricht sie denn noch?
    Also wenn es wirklich eine leichte NArkose oder gar nur eine Sedation war, würde ich auch sicherheitshalber mal den TA anrufen und nachfragen. Gerade das im stehen sogar einschlafen, find ich etwas heftig.

    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 7

  • Hallo!


    Danke für eure Antworten!


    Inzwischen wird sie aber auch wieder munterer...^^


    Meine Mutter vermutet, dass sie heute früh Pferdeäpfel gefressen hat...


    Die letzten paar male hat Lotte nur noch Schaum erbrochen.

    Liebe Grüße von Lena&Lotte


    Wir geben unseren Hunden nur Geld und Zeit und sie schenken uns dafür restlos alles, was sie zu bieten haben.


    Fotos von Lotte gibts in ihrem Fotothreat : "Das ist Lotte"


    Lottes Steckbrief ist im USERHUNDEFOTOTHREAT auf Seite 1

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • wenn sie schon wieder etwas munterer wird, würd ich mal ein wenig an die frische Luft gehen (keinen grossen Spaziergang, nur so 5min oder so) und mal schauen, wie sie so auf Reize reagiert, wenn das einigermassen normal ist, wird sie jetzt schon langsam kommen ;)
    Ja das kann dann schon sein, wenn sie noch was im Magen hatte, dass sie erbrechen musste, denn eigentlich schaut man ja, dass der Hund gefastet in die Narkose geht, um genau das zu verhindern.
    Ich würde ihr einfach noch nichts zu fressen geben, bis du das Gefühl hast, sie ist wieder fast 100% fit und auch dann keien ganze Portion.

    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 7

ANZEIGE