ANZEIGE

Packo bellt wenn es klingelt und rennt zut Tür....

  • wie trainiere ich ihm das ab? Wenn unten jemand klingelt oder er jemanden im Flur hört denkt er sofort es ist der Rottweiler unten ( den er so haßt- aus dem grund gehen wir auch in die AnimalLearn-Hundeschule)


    Ich habe jetzt gerade 15 min trainiert indem ich selbst geklingelt habe und er nicht laufe durfte. Mann o mann ...erst hat er übelst gebellt. 15 mal haben wir das wiederholt. Dann habe ich weiter geklingelt-...er kam angelaufen, mit knurren ( aber schonmal ohne bellen) haute einen "stop" rein als er mich sah und ich sagte " ab auf deine decke" ...der jaulte als würde die welt unter gehen.


    Am Schluss habe ich so getan als würde jemand draußen sein...also Türe auf und " Halloooo" gesagt - er kam wieder wie ein verrückter angestürmt und als ich ihn wegschickte jaulte er wieder wie ein bekloppter. das hat kein einziges mal funktioniert.


    Das klingeln war zum ende hin jetzt ganz gut, er jaulte aber blieb auf der decke......


    habt ihr noch weitere tips aus de Praxis ??? ich bin so ein anfänger, ich will nichts verkehrt machen.

  • Mein Buch propagiert von Anfang an bei jedem Klingeln in den Nebenraum, nicht zur Türe rennen und dort ruhig gutes Kaulecker empfangen.
    Nun musst Du erstmal überhaupt Euer Muster brechen und ihm was Anderes schmackhaft machen.
    Schonmal "unangenehme Besuche" stattfinden lassen was er gar nicht mag kommt durch die Tür oder er wird abgewiesen/ignoriert.
    ?
    Feier bei jedem Klingeln irgendwie in einem Raum weg vonna Haustüre.
    Zigtausend Mal mit bestem begehrtem Futter dann geht er von selbst vlt. irgendwann dorthin beim Klingeln.

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Wenn ich neue Pflegehunde habe die an die Tuer flitzen wie von der Tarantel gestochen wenn's klingelt draenge ich sie einfach koerperlich weg von der Tuer durch Body Blocks und lasse sie absitzen....ein paar Meter von der Tuer entfernt. Erst wenn sie Sitzen und keine Anstalten mehr machen aufzustehen oeffne ich die Tuer.


    Nix Leckerlie, nix in ein anderes Zimmer sperren........einfach Tacheles "reden" (halt durch Koerpersprache)....die Tuer ist mein, ich begruesse die Besucher und Hund hat abzusitzen....ferdisch ;)

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • Geht auch, aber mein Buch kann ja nicht grundlegend FALSCH sein hör mal... :x :???:

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Find ich auch. Das ist doch meine Tür und meine Besucher :???: .

    Das Leben ist wundervoll. Es gibt Augenblicke, da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues und man glaubt, man sei im Himmel. Edith Piaf

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "cosmix"

    Geht auch, aber mein Buch kann ja nicht grundlegend FALSCH sein hör mal... :x :???:



    Viele Wege fuehren nach Rom.....ich habe ja nicht behauptet die Methode aus deinem Buch waere falsch. Wer das so halten moechte kann das doch gerne tun :)

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • Ok, das Kapitel habe ich selbst nicht so durchgeführt wie angegeben
    weils schon seltsam ist und ich persönlich immerhin solche Sachen 1.
    mag...
    und
    2. wenn nötig alleine beheben kann...

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Zitat von "Marzipan"

    wie trainiere ich ihm das ab?
    ... aus dem grund gehen wir auch in die AnimalLearn-Hundeschule


    Was rät dir denn die Hundeschule ?
    Wenn du doch schon professionelle Hilfe in Anspruch nimmst, kompetente Ansprechpartner hast, die dich und den Hund kennen, dann sollten diese dir die besten Tipps geben können.


    Mach doch mal einen Termin mit deinem Trainer bei dir zuhause, dann hast du den besten Ansatz wie du trainieren kannst !


    Gruß, staffy


    Und natürlich würden wir gerne wissen, was man dir empfiehlt.

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Zitat von "cosmix"

    Ok, das Kapitel habe ich selbst nicht so durchgeführt wie angegeben
    weils schon seltsam ist und ich persönlich immerhin solche Sachen 1.
    mag...
    und
    2. wenn nötig alleine beheben kann...



    Mich persoenlich irritiert...


    Zitat von "cosmix"


    Zigtausend Mal mit bestem begehrtem Futter dann geht er von selbst vlt. irgendwann dorthin beim Klingeln.


    die Leckerlie Methode in diesem Fall. Leckerlies sind ja was Feines und Gutes.......aber manchmal gibt's in der Hundehaltung auch einfach nur Regeln die der Hund einhalten muss.....ohne das man ihm das schoenfuettert oder ihn anderweitig besticht.


    Ergo meine Aussage...meine Tuer - mein Besuch......da gaebe es bei mir keine Geschaeftchen und keine Ablenkung, den das Hund dies zu respektieren hat ist fuer mich persoenlich selbstverstaendlich, das wuerde ich ihm nicht schoenreden sondern ganz einfach Befehlen.

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • Hallo.
    ich würde einfach jemand (nach Absprache) klingeln lassen
    und GAR NICHT reagieren.
    Weder auf das Klingeln noch auf den Hund.
    Mit dem weitermachen, was ich gerade tue.
    Und das mehrmals täglich.


    Ich hoffe, ihr habt verständnisvolle Nachbarn.
    Nicht das euch demnächst die Räumungsklage ins Haus flattert :D
    (nur ein Scherz!)

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE