ANZEIGE

Seit der ersten impfung quiekt sie!?

  • hallo, ja ich war heut mit unserer kleinen chihuahua-terriar mix dame zur erst untersuchung beim tierarzt. wo sie selbstverständlich auch ihre erste impfung bekommen hat. ja und seit dem fängt die kleine immer an zu quieken wenn man sie hoch hebt.


    damit hatte sie vorher eigentlich kein problem gehabt!


    meint ihr dass das nur vorrübergehend ist? wenn ja was kann ich tun um diese schlechte erfahrung bei ihr so schnell wie möglich vergessen zu machen?


    freu mich über jede hilfreiche antwort! mirko

  • Hallo Mirko,
    ich könnte mir vorstellen, dass sie vielleicht eine Art Druckschmerz von der Spritze hat.
    An so einem Winz-Handvoll-Chi ist ja nix dran.
    Lass sie doch heute einfach mal in Ruhe und betüddel sie nicht, war ja schon alles ganz schön aufregend für die Maus!


    Davon mal angesehen, muss man Hunde ja auch nicht ständig rumtragen oder hochheben, man kann sich auch runterbücken oder auf den Boden legen.


    Ach noch was, red dir nicht selber ein das eine Impfspritze eine schlechte Erfahrung für deinen Hund ist, umso souveräner und gelassener DU mit der Sache Tierarzt umgehst, umso gelassener wird dein Hund sein!!!
    Hunde haben Antennen für Unsicherheit! ;)
    Tieraztbesuche wird sie ihr ganzes Leben immer wieder "über sich ergehen" lassen müssen, mach nicht den Fehler und red dir selber ein "TA ist was schlechtes und macht meinem Hund Angst".
    Ist es nämlich nicht, das gehört nun mal zu einem Hundeleben dazu, ohne viel Getöse und Tamtam!!!


    Kopf hoch, das wird schon!

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

  • sie hat schmerzen von der spritze! das hatte dobby auch, da hat er auch vor schmerz aufgewinselt wenn man ihn zufällig da berührte. am übernächsten tag war wieder alles ok. dobby hats z.b. total umgehauen und er hat durchgeschlafen von 15h - morgens um 6h!

    liebe grüsse dobby, lynn und veronique


    dobby, english toy terrier *9.3.2008
    lynn, english toy terrier *18.9.2008

  • OK, konnte ich ja nicht wissen! ;)
    Beobachte sie halt, eine Verdickung an der Einstichstelle wird sich in der nächsten Tagen vielleicht auch noch bilden - keine Panik!


    Viel Spass mit deinem neuen Floh!

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE