ANZEIGE

Welche Leine für einen Labradorwelpen?

  • Moin Moin,


    ich bin gerade auf der Sche nach einer Leine für die Amy. Weiss da im Moment nicht wirklich weiter. Ich finde diese Taugeschichten sehr interessant Dort gibt es eine Retrieverleine. Weiss jemand warum die so heisst und welche Art von Leinen für einen Welpen am besten geeignet sind?


    Danke im vorraus.



    Gruß

  • Für einen Welpen (hab auch nen Labbi ... jetzt 20 Wochen) kannst du so eine dünne kaufen oder die, die ein bisschen breiter sind (habe von anfang an eine breitere, 3 fach verstellbar)


    Eine Retrieverleine ist Halsband und Leine in einem...aber sowas würde ich für meinen Welpen nicht benutzen.


    http://www.hundeshop.de/hund/5…_Fuehrleine_Freestyle.php
    Retrieverleine


    http://www.hundeshop.de/hund/55/Nylon_Fuehrleine_Nylon.php
    dünne leine


    http://www.hundeshop.de/hund/5…rstellbare_Fuehrleine.php
    So eine habe ich für Jason von Anfang an


    LG


    (ich mache keine Werbung für den Shop! Habe dort nur alles auf einmal gefunden!)

    Liebe Grüße Ella & Jason (Labrador-Golden Retriever-?-Mix; *24.06.2008)
    Fotos unter: "Jason - Ein Welpe erobert Herzen"


    _________________


    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund." - Friedrich der Grosse

  • Retrieverleinen sind nur für Hunde geeignet, die nicht an der Leine ziehen und im Grunde genommen perfekt leinenführig sind. Das dünne Seil schneidet sonst bei Zug arg in den Hals.
    Für leinenführige Hunde, die hauptsächlich frei laufen, sind sie durchaus praktisch, weil kein extra Halsband notwendig ist.


    Für einen Welpen, der Leinenführigkeit erst noch lernen muß, ist anfangs ein Geschirr eine gute Wahl oder ein breites, gepolstertes Halsband, wenn man kein Geschirr möchte.
    Ich würde dazu eine normale 2m Leine nehmen - ob nun Leder oder Nylon ist Geschmackssache. Mir persönlich gefallen Lederleinen besser, sie fassen sich für mich angenehmer an.

  • Hallo,


    wir haben für den Anfang ein ganz normales Nylonhalsband für ein paar Euros genommen. Die passende Leine und Geschirr dazu. Es war nix dolles, aber für den Anfang hat es gereicht.


    Lejas Hals ist inzwischen so groß geworden, dass das Halsband selbst auf der größten Stufe nicht mehr passt.


    Wir haben jetzt ein Elchlederhalsband mit Zugstop und passender Leine. Die Leine und Halsband waren schon ein wenig teurer als die entsprechende Nylonausstattung, die Leine liegt aber sehr schön in der Hand. Wir haben gewartet, bis Leja knapp 1 Jahr alt war.


    Der Vorteil an diesen Halsbändern ist das fixe aus- und anziehen. Vor allen, wenn Labbi baden geht oder beim Toben mit anderen Hunden. Kurz über den Kopf ziehen und gut ist.


    Bei Lejas ersten Halsband mussten wir immer noch die Schnalle durch den Ring pfriemeln und das war mit kalten Händen schon recht mühsam.

    Viele Grüße Kerstin und
    Prinzessin Leja


    Ich mag die doch sehr eigene Art von Labbis. So eine Mischung aus Zirkusclown, Mittelstreckenrakete, Biotonne, Schmusekatze und Esel. Dazu ein Augenaufschlag, der Kühlschranktüren zu öffnen vermag.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich bin bisher mit den 3-fach verstellbaren Führleinen immer gut gefahen. Egal bei welchem Hund.


    Für unseren Merlin (Labbi-Rotti-Mix) hatten wir noch einen Kurzführer.

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Hallo, sorry das ich so einfach in das Thema schreibe, aber hätte da doch noch eine kleine Frage bezüglich Leinen.


    Ich habe mir vor einer Woche eine Leine für meinen Zukünftigen Welpen besorgt. War natürlich ein toller zufall das gerade ein Fressnapf zugemacht hat und deswegen 50% auf jedes Zubehör hatte :D .
    Jetzt habe ich mir eine feste Leine besorgt, mit länge L, jetzt habe ich aber bedenken sie am anfang zu benutzen. Habe angst das sie der kleinen noch bisschen zu schwer ist. Deswegen wollte ich fragen ob ich mir für die Anfangszeit noch eine ersatzleine besorgen sollte, die um einiges leichter ist als die aktuelle, oder ist das kein problem für die kleine? Will sie ja natürlich nicht gleich überfordern.


    Würde mich über antworten diesbezüglich natürlich sehr freuen :gott:

  • Zitat von "Aevis"

    Hallo, sorry das ich so einfach in das Thema schreibe, aber hätte da doch noch eine kleine Frage bezüglich Leinen.


    Ich habe mir vor einer Woche eine Leine für meinen Zukünftigen Welpen besorgt. War natürlich ein toller zufall das gerade ein Fressnapf zugemacht hat und deswegen 50% auf jedes Zubehör hatte :D .
    Jetzt habe ich mir eine feste Leine besorgt, mit länge L, jetzt habe ich aber bedenken sie am anfang zu benutzen. Habe angst das sie der kleinen noch bisschen zu schwer ist. Deswegen wollte ich fragen ob ich mir für die Anfangszeit noch eine ersatzleine besorgen sollte, die um einiges leichter ist als die aktuelle, oder ist das kein problem für die kleine? Will sie ja natürlich nicht gleich überfordern.


    Würde mich über antworten diesbezüglich natürlich sehr freuen :gott:


    Was für einen Hund bekommst Du denn?
    Für einen Welpen würde ich schon zu einer leichten Leine raten.
    Kannst ja wirklich ne günstige nehmen, ist ja nur zum Übergang.

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE