ANZEIGE

Schrecklicher Tierquäler ...

  • Bitte diesen Link in möglichst vielen Foren verbreiten, damit eventuelle Hinweise auf den oder die Täter eingehen können. :/


    Den Link könnt ihr anklicken und könnt dann wählen, ob ihr nur den Bericht lesen wollt oder auch Fotos sehen möchtet.
    Bitte Bilder dieser Art nicht einstellen Link gelöscht


    Die Fotos sind schrecklich und nichts für weiche Gemüter! :(


    Ich hoffe das diese Kreaturen gefasst werden, die dem Welpen das angetan haben. :x :x

  • Das ist ja wirklich schrecklich :no:

    Das Leben ist wundervoll. Es gibt Augenblicke, da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues und man glaubt, man sei im Himmel. Edith Piaf

  • oh gott ist das schrecklich :/


    also ich bin ja echt teilweise etwas abgehärtet was manches hundeelend angeht (von den bildern her mein ich) aber DAS ist ja mehr als furchtbar!!


    wie kann ein "lebewesen" nur zu sowas in der lage sein....


    EIN WELPE...HALLO?!?!?!


    ich stell mir grad vor wie der kleine welpi warscheinlich noch schwanzwedelnd seinen mörder begrüßt hat...oh mein gott...ich bin sprachlos...


    mit solchen menschen hätt ich kein mitleid..da wär ich gnadenlos das schwöre ich euch...auch wenn ich dafür lebenslänglich bekommen würde... :x


    wie kann man nur???



    ....auto fahren dürft mich jetzt keiner mehr lassen so geschockt ich grade bin... :schockiert:

    Bei Ausgrabungen in den Ruinen von Pompej wurde in der vulkanischen Asche ein Hund gefunden, der über einem
    Kind lag.
    Der Hund, dessen Name Delta war, trug ein Halsband auf dem zu lesen war, daß er seinem Besitzer
    Severinus dreimal das Leben gerettet hatte....

  • Das ist wirklich das Schrecklichste was ich je gesehen habe.
    Wozu Menschen fähig sind... :kotz2:

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Zitat von "cosmix"


    Wozu Menschen fähig sind... :kotz2:


    Wundert dich das?? :???:

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ja, irgendwie immer wieder bei solch extremen Taten...

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • du meine güte, ich bin auch auf 190. wie kann man einem kleinen lebewesen sowas an tuen???!!! :explodieren:


    machs gut kleine rotti-dame. ich möchte nicht wissen was du für schmerzen hattest, aber da wo du jetzt bist, geht es dir besser
    :abschied:

    Liebe Grüße Ella & Jason (Labrador-Golden Retriever-?-Mix; *24.06.2008)
    Fotos unter: "Jason - Ein Welpe erobert Herzen"


    _________________


    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund." - Friedrich der Grosse

  • Zitat von "cosmix"

    Ja, irgendwie immer wieder bei solch extremen Taten...



    Mensch ist ja auch ein Raubtier der Extreme.....bildet sich ein wegen seiner angeborenen Intelligenz ueber jedem anderen Tier zu stehen und beweist dabei taeglich das er eigentlich nur zerstoert was er beschuetzen sollte.


    Mensch halt.....

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • Traurig aber wahr...

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE