ANZEIGE
Avatar

Welches Futter anstatt Royal Canin Sc24 ??? DRINGEND

  • ANZEIGE

    Hi,


    wir haben vom Arzt das Royal Canin SC24 (mit fisch?) bekommen. Packo verträgt dies super, seine Haare an den Ohren wachsen wieder. Aber er braucht fast 400 gramm davon und das 2 mal am Tag. :kopfwand: Auf dauer kann ich mir das nicht leisten :ops: Was kann ich bei meinem Allergiker tun ? 14 Kilo 74 Euro ist echt krass.....mir ist das leider nicht möglich, noch dazu wo es nicht geplant war den Hund zu übernehmen, aber ich liebe ihn und will ihn deswegen nicht hergeben.


    Habt ihr ne idee ?


    Wildfleisch als leckerli fürs Training habe ich schon bestellt...


    :roll:

  • ANZEIGE
  • Also ich weiß nicht, was das genau bewirkt bei deinem Hund.


    Allerdings ist Royal Canin kein gutes Futter und zudem völlig überteuert.


    Was braucht denn dein Hund und was hat es mit den Haaren an den Ohren auf sich?


    Und was soll in dem Futter sein, dass es nun besser wird bei deinem Hund?

  • Ist denn die Unverträglichkeit gegen Futterbestandteile vermutet, oder getestet?
    Empfehlen könnte ich Dir noch das Lupovet


    http://www.lupovet.de/unserepr…upovetibdermahyposens.php


    es ist zwar erst einmal nicht günstig, allerdings dürftest Du wesentlich davon pro Tag brauchen, als von RC (?)
    Lupovet empfiehlt max. 1,2% des Gewichts vom Hund


    die Bestandteile sind ähnlich (Fisch u. Ziege), aber da Du das RC vor Dir hast, müsstest Du einfach mit der Beschreibung auf deren Seite vergleichen.


    viele Grüße
    Constanze

  • ANZEIGE
  • der tierarzt denkt es ist Tiereiweiß und Getreide.
    Davon brauch ich 400 gramm, bei dem lupovet brauch ich ja bei seinen 23 kilo nur 260 gramm sowas - am tag ???? Also 130 morgens und 130 abends.


    das würde sich ja eher lohnen. Im RC ist auch nur Tiermehl drinnen.


    Ist es schlecht wenn ich reinfleischdosen oder Hermannsdorfer ab und an fütter ??? Gibt das Probleme mit seinem Bauch ? Er ist da empfindlich...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat

    der tierarzt denkt es ist Tiereiweiß und Getreide


    Was ist denn das wieder für eine Aussage von einem TA, er denkt das evtl. o.g. Dinge der Auslöser sind.
    Das heißt er weiß es nicht genau, oder wie. :/
    Und dann gibt er einfach mal so auf Verdacht dieses Futter. :/


    Ich würde den TA wechseln und versuchen eine vernünftige Diagnose zu bekommen.
    Dann kann man erst gezielt ein Futter oder eine entsprechende Fütterung empfehlen.
    Sicher, du kannst es mit Lupovet versuchen und vielleicht hilft es ja, aber das wäre dann in deinem Fall reiner Zufall.

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



  • Zitat von "Marzipan"

    der tierarzt denkt es ist Tiereiweiß und Getreide.
    Davon brauch ich 400 gramm, bei dem lupovet brauch ich ja bei seinen 23 kilo nur 260 gramm sowas - am tag ???? Also 130 morgens und 130 abends.


    das würde sich ja eher lohnen. Im RC ist auch nur Tiermehl drinnen.


    Ist es schlecht wenn ich reinfleischdosen oder Hermannsdorfer ab und an fütter ??? Gibt das Probleme mit seinem Bauch ? Er ist da empfindlich...


    Hatte ja geschrieben, dass Du davon weniger benötigst, und letztendlich günstiger mit auskommst.
    Ich würde allerdings erst einmal keine "Experimente" machen, und keine Fleischdosen mit Rind oder Huhn z.B. füttern, so lange nicht klar ist, auf welche Fleischsorten er allergisch reagiert.
    Pferd und Kartoffel wäre eine Alternative.


    viele Grüße
    Constanze

  • Wie schon gesagt wurde, würde ich erstmal abklären lassen, worauf er wirklich empfindlich ist.


    Wenn er Fisch gut verträgt, dann gibts auch Exclusion Fisch und Reis oder Fisch mit Kartoffel.


    http://www.futterfreund.de/fut…1bd890c7eeac8e0521d8ba2ef


    Das mit Reis ist noch billiger als mit Kartoffel.


    Vielleicht hilft das zur Überbrückung, bis Du wirklich rausgefunden hast was nicht vertragen wird.

    ------------------
    Liebe Grüße ....Angelika und Aika


    .....für immer tief im Herzen Kevin und Macho

  • NUr mal so zum Verständnis: Wieso hat die der TA das Futter empfohlen? Soll es als Eliminationsdiät gegeben werden und somit möchte er seine Vermutung abklären? Das würde bedeuten du gibst ihm dieses Futter erstmal mind. 6 Wochen und danach schaut man ob die Symptome besser wurden. Oder gibt er dir dieses Futter einfach mal so ohne eine Nachkontrolle?
    Wenn das 2te zutrifft, dann geb ich Balljunkie recht, ist 1tes der Fall und du hast es bei deiner Erklärung einfach vergessen zu erwähnen, würd ich def. nicht den Ta wechseln und dieses Futter mal mind. 6 Wochen so füttern. Kannst danach immernoch wechseln, wenn dann klar ist was er verträgt.
    Weil wenn es als Eliminationsdiät zur Diagnoseabklärung dienen soll, ist es nicht sehr hilfreich, wenn du jetzt das Futter wechselst, weil dann kann man auch nicht wissen, was er verträgt.

    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 7

  • er gab es mir um zu kucken ob es besser wird und weil wir fast 400 euro bezahlt hatten und einfach kein Geld mehr da war für weitere Arztrechnungen. :/ Seine Haare wachsen wieder und er pust nicht mehr, er stinkt nicht mehr nach Hund- ausser er bekommt die Leckerlis, die sind mit Getreide. :???:


    Also was wäre dann besser ? Lupovet oder Exclusion ?

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE