ANZEIGE

Können die keine Schilder aufhängen???

  • Also heute hab ich mich echt geärgert. Bin spontan mit ner Bekannten vom Hundeplatz und unseren zwei Hunden zum Berg gefahren spazieren gehen. Nachdem wir die Autos auf dem Parkplatz abgestellt hatten und die Hunde ihre Begrüßungszeremonie abgeschlossen hatten sind wir losmarschiert. Der Weg den ich gewählt hatte ist gleichzeitig auch ein Reitweg. Unten an dem Reitweg war ein rot-weisses Absperrband gezogen aber kein Schild oder sonstiges, hab mir da nur gedacht OK da haben sie wohl die Natursprünge gesperrt und sind weitermarschiert. Nachdem wir so ne 3/4 Std. unterwegs waren sind wir den Berg wieder runtergeklettert um uns auf den RÜckweg zu machen. Mhmmm, komisch, schon wieder ein Band, diesmal mit nem Schild drann.
    VOM FORSTAMT WALD HEUTE GESPERRT VON 10.00-14.00h! Super, die Jäger waren also auf der Pirsch, der Witz an der Sache ist, wenn sie uns erwischt hätten dann hätte es auch noch Ärger gegeben aber an dem Weg wo wir hochgelaufen sind war kein Schild.
    Vor allen Dingen könnten da ja auch mal Kinder spielen, undenkbar was da alles passieren kann. :gott:


    LG Tanja mit Luna

  • Hallo,


    mir hat letztens ne Spaziergängerin erzählt, daß die mitten in ne Jagdgesellschaft mit Hundemeute geraten sind. Bei uns oben war nix, rein gar nix, abgesperrt oder angekündigt oder beschildert. Plötzlich kamen die Jäger aus'm Wald...!


    Okay find ich das auch nicht...sie hatte sich auch fürchterlich aufgeregt, aber beschwert hat sie sich auch nicht. Wäre für mich das Mindeste gewesen (Fortsamt, Ordungsamt...).


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

  • Ich habe heute an der Straße (kein Wanderweg in unmittelbarer Nähe) ein Schild gesehen: Achtung Jagd. Da habe ich mich auch gefragt, was das soll... Sollte ich beim Autofahren besser den Kopf einziehen :???:

    Sara mit den Weltenbummlern


    Grisu: Australian Shepherd, 09.04.2007
    Smilla: Sheltie, 08.03.2014
    Joey: Australian Shepherd, 26.12.2015
    Faye: Sheltie, 12.12.2017


    mit Lucy und Aicha für immer im Herzen

  • Bei uns war letztens alles abgesperrt mit rot-weissem Plastikband und Schild "Achtung Jagd, es wird geschossen" (nicht wörtlich, war auf Französisch ;) ). Zufällig war sogar ein Jäger dort, wo wir gehen wollten. Ich hab ihn also gefragt wo genau überall gejagt wird. Er war sehr freundlich, hat sich sogar gefreut dass ich meine Hunde alle an der Leine hatte (war im Wald).


    Fand ich voll okay. Schade nur, dass im Moment praktisch jedes Wochenende die Wälder von den Jägern beschlagtnamt werden...

    Grüsse,
    Iris + die Huskies "Dolina Volka", Daika (Hündin, 7 Jahre), Ebi(shkaja) (Hündin, 6 Jahre), Ewok (Rüde, 6 Jahre), Fritz (Rüde, 5 Jahre), Julius (Jungrüde), Jemma (Junghündin) und Katze Isis (18 Jahre)
    Berny (Terrierrüde) und Huskies Jaakko und Roots im Hundehimmel
    Photos und News der Hundebande

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo.
    So weit ich weiß, sit im Zeitraum Oktober - Februar Jagdsaison.
    Da die Forstämter und Jägervereinigungen scheinbar etwas locker mit ihren Warnhinweisen umgehen,
    ist in dieser Zeit besser Vorsicht angesagt.
    Sehr zum Ärgernis manch eines Spaziergängers.


    Zur eigenen Sicherheit im Waldgebiet empfhielt sich helle (rot oder orangefarbene) Kleidung. ;)


    LG Sabine
    die einige Zeit fast im Wald gewohnt hat

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Zitat von "blackbetty"

    Hallo,


    mir hat letztens ne Spaziergängerin erzählt, daß die mitten in ne Jagdgesellschaft mit Hundemeute geraten sind.



    das ist mir auch schon mal passiert. plötzlich kam jemand auf mich zu und rief, ich soll schnell verschwinden, gleich käme die meute.


    mich hat fast der schlag getroffen, aber das macht beine, sage ich euch. ;)


    gruß marion

  • Offensichtlich reicht es in manchen Gebieten
    ein Absperrband zu ziehen.
    :???:


    Traurig aber war.
    Evtl. gibt es die Möglichkeit auf dem jeweilig zuständigen Forstamt
    die Jagdtermine zu erfragen?
    Leider weiß ich dies auch nicht.
    Aber wer beabsichtigt im Wald zu laufen, sollte sich die Mühe einfach machen...

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Zitat von "Lunamaus"

    ich hab eh schon immer Angst das ich mal nem wildgewordenen Wildschwein begegne und wenn die Tiere gehetzt werden ist das ja nicht gerade förderlich.


    LG Tanja mit Luna


    :/ Leider genau mir passiert :schockiert: ....Ich mit freund und Eyla dursch wald ( keine schilder ) und plötzlich schoß einer hörte wildschweine auf den weg (ich bin auf dem arm meines freundes gehupft mit Eyla im arm) und hinter den wildschweine jagden hunde und jäger hinterher ( die uns voll böse angeguckt haben) .


    Das war echt ein schock fürs leben :schockiert: !!!


    lg . Jenny

    Man kann vieles kaufen, das Schwanzwedeln eines Hundes nicht.


    Eyla & Alano befinden sich im Userhundethread auf Seite 1

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE