ANZEIGE
Avatar

Wer würde bei euch noch einziehen...

  • ANZEIGE

    ...wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet und alle nötigen Voraussetzungen gegeben wären.


    Bei mir wären es folgende Tiere:


    - Shire Horses
    - 5 bis 10 Schafe
    - Ziegen
    - Chuckwallas
    - Irish Wolfhound


    Das wird, bei mir zumindest, vorerst alles nur ein Traum bleiben...aber mal abwarten, vielleicht kann ich mir irgendwann zumindest einen der oben genannten Wünsche erfüllen. ;)


    Bin gespannt (wie ein Flitzebogen) auf eure Antworten.


    :winken:

    Liebe Grüße
    Stephy & das tiefergelegte Bodenreinigungsschwein Rosi
    +
    Aussiemaus Neela


    Es könnte alles so einfach sein...ist es aber nicht!


    Lache nicht über jemanden der einen Schritt zurück macht.
    Es könnte sein, dass er Anlauf nimmt.

  • ANZEIGE
  • - ein zweiter Hund (wenns nach meinem Freund geht ein Aussie Rüde mit Namen Neku)...
    - ungefähr 20 Frettchen (ich liebe diese wuseligen Dinger)

    Ayumi Ende 2006 - 29.11.2010
    I think about you every day. Nothing is the same since you're away.
    Rest in peace, sleep well my friend... there will be a day we'll meet again.

  • Huhu,


    ich hätte in jedem Fall gern noch zwei Pferde. Aber mein Mann streikt.


    Nächstes Frühjahr bekommen wir entweder 2-3 Schafe oder Zwergziegen. Da sind wir uns noch nicht so ganz einig, was es wird. Meinetwegen kann es beides werden. Und Zwergzebus sind fest geplant, aber das dauert noch.


    Und nen Rottweiler hätte ich schon ewig lang gern - der wird vermutlich aber auch noch warten müssen.


    Und es gibt auch noch so zwei-drei Rassen bei den Hühnern, die mich reizen...


    Und ein Paar Hl. Birmakatzen möcht ich auch schon ewig lang haben ...


    Je länger ich darüber nachdenke, um so länger würde die Liste werden ...



    Was sind denn bitte Chuckwallas???


    LG Birgit

    LG Birgit


    und die Monsterbande aus Ungarn


    mit Chihuahua, Dackel, Mops, Pumi, Puli, Mudi, Labrador, Deutscher Schäferhund, diversen Mixen und Herdenschutzhunden

  • ANZEIGE
  • wenns nach mir gehen würde und mein mann nicht so :hust: wäre und wir mehr Zeit hätten(denn den platz hätten wir) würden bei uns wohnen


    ein reiner Mali
    ein zweites Pferd
    Hühner
    3 Alpakas
    ne maine-coon



    leider wäre das alles im moment eh nicht realisierbar, aber sicher irgendwann - dann wenn ich mehr Zeit habe denn im moment fehlt mir selbst die Zeit für meinen mini-Zoo

  • Bei mir wärs
    - ein tschechoslowakischer wolfshund (der kommt auch :D)
    - ein pferd
    - eventuell ein esel

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
    [Peter Ustinov]


    du musst die Kacka in die Sonne halten
    [katjamitteddy]

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich hätte gernen einen Bauernhof mit Schafen, Ziehen, Hühner, Schweinen und evtl. Kühe.


    2-3 Pferde dürfen auch nicht fehlen!

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Wenn ich den Platz und das nötige Geld hätte, würde ich behinderten und sehr alten Galgos aus Spanien einen schönen Altersruhesitz schenken wollen.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • 1 zweiter Hund
    1 Pflegehund (oder je nach Platz mehr)
    2 Esel und 2 Ziegen (finde ich einfach toll)


    Dann bräuchte ich allerdings einen Bauernhof, mehr Zeit und mehr Geld.

  • Ich hätte so gerne noch


    - ein Zweithund ( das krieg ich noch hin, dass der einzieht)
    - 3-4 Dexter-Rinder
    - 2 Schweine und zwei Hängebauchschweine
    - ein Pärchen Cayugaenten und ein Paar Zwergenten in weiß
    - 10 Gänse
    - eventuell noch zwei Shetlandponys


    Hatten wir alles schonmal aufm Hof rumfleuchen, Platz is ja genug, nur meine Familie will ja nicht mehr :motz:

    Liebste Grüße
    Sahia + Jurij


    "9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin nicht verrückt. Die 10 bellt einfach nur..."

  • Chuckwallas sind Echsen ;)


    Nachdem Rochen meine absoluten Lieblingstiere sind und ein Privathaltung von denen für mich nie in Frage kommen würde, müßte ich dann eben umziehen und mir dort, wo welche leben ein Haus mit Glasboden bauen lassen und so dann als "Haustiere" halten! :D

    liebe Grüße von Diana mit den Wischmops Kira und Nikan
    *********************************************


    Ich danke dem Alphabet für die zur Verfügung gestellten Buchstaben.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE