ANZEIGE

Der schönste Liebesbeweis

  • Der schönste Liebesbeweiss meiner Hündin finde ich das sie mir überall hin folgt und mich nicht aus den Augen lässt. Eine zeitlang hatte ich echt Stress mit Schule&so und konnte nur sehr selten mit ihr rausgehen und mich mit ihr beschäftigen. DAs hat dann meine Mutter übernommen. Dann haben wir zusammen einen Spaziergang gemacht und ich wollte noch eben in eine andere Richtung. Meine Mutter wollte den Hund mitnehmen aber er hat sich total gesträubt und wollte keinen Schritt tun. Dann hab ich uhn mitgenommen und sie ist mitgekommen, obwohl ich davor mich mit ihr nur sehr wenig beschäftigt habe. :herzen4:
    Als sie ganz klein war, war es manchaml schon etwas nervig da hat sie selbst vor der Tiolettentür gestanden und gejault aber das konnte ich ihr zum Glück abgewöhnen.
    Auch liebe ich es zusehen das sie sich etwas traut wennn ich es mitmache. Ich liebe das Vertrauen von meiner Kleinen.


    Und was meint ihr ist der schönste Liebesbeweiss eures Hundes? :liebe:


    Intressiert mich^^

    Ahkuna *21.12.2006


    Ein Hund ist bloß ein Hund...
    es sei denn er steht dir gegenüber-
    dann ist er "Herr Hund"
    aus haiti

  • Süße Geschichte, die Kleinen gewissen genau was uns gut tut.


    Meiner hat mich im TH 4 Monate lang ignoriert und irgendwann hat er mich dann aus heiterem Himmel zum Spiel aufgefordert, das war so süß und war wohl der Anfang einer wunderbaren Freundschaft.

    LG Bettina u. ihr Traumhund Amon

  • mir reicht es schon, wenn sie angekuschelt kommt, oder mich freudestrahlend anguckt. ;) Dann ist es schon um mich geschehen. Oder eben, wenn es mir schlecht geht, dann kommt sie sofort mit ihrer Rübe und stuppst mich. :^^:

  • Ich finde es immer suuuuper lieb, wenn meiner mich trösten will, wenn es mir nicht gut geht. Wenn ich mal weine, versucht er mein Gesicht zu lecken. Und auch wenn ich nur so traurig bin, weicht er nicht mehr von meiner Seite und schaut mich an, als ob er mich trösten will. Die Hunde sind wohl doch die besseren Menschen!

    Einen Labbi kann wirklich nichts erschüttern, noch nicht mal ein Erdbeben, hauptsache sein Futter wird gerettet!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Einer von meinen grossen Rüden, Einstein, kommt manchmal zu mir und statt mir ein Pfötchen zu geben, schmeisst er mir, total enthusiastisch, direkt beide Pfoten entgegen. Er ist dann so begeistert, dass er sich manchmal damit selbst hintenüber wirft.


    Das ist derart niedlich ...:herzen4: und das macht er von ganz allein. Das hab ich ihm nicht beigebracht.


    Sie sind manchmal zu niedlich, die Monsters :liebhab:


    Aber irgendwie macht jeder von meinen Hunden irgendwas besonderes ....


    LG Birgit

    LG Birgit


    und die Monsterbande aus Ungarn


    mit Chihuahua, Dackel, Mops, Pumi, Puli, Mudi, Labrador, Deutscher Schäferhund, diversen Mixen und Herdenschutzhunden

  • Meiner gehört typologisch eher in die Kathegorie "cooler" Raufer! Aber in letzter Zeit hat er mehrfach seine Raufspiele unterbrochen, um auf Pfiff zu mir zu kommen. Dann platze ich fast vor Stolz! Und das, wo er mit 2 1/2 Jahren mitten in einer Pubertätsphase steckt.


    Obs ein Liebesbeweis ist? Keine Ahnung!


    Liebe Grüße
    Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

  • Wenn ich morgens aus dem Schlafzimmer komme, bringt er sich bald um vor Freude, leckt überall, wo er mich zu fassen kriegt.
    Fast so extrem ist es, wenn ich mal eben eine halbe Stunde weg war zum Einkaufen oder so.
    Oder wenn mein Mann oder eins meiner Kinder mit dem Hund einkaufen geht und er guckt mich an als wenn er sagen will, du kommst doch auch mit, oder?

    Er versteht es gut, mir seine grenzenlose Liebe zu zeigen.


    Er kann aber auch ein nervtötendes Bündel sein.


    ABER, er darf das!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :^^:

  • Wenn es mir nicht gut geht, kommt Emma zu mir und legt sich hinter meinen Kopf und legt ihren Kopf auf meine Schulter/Hals. Dann sreht sie ihr Köpfchen wenn ich weine (als Sammy gestorben ist z.B) und leckt mir meine Tränen ab.


    Ich liebe sie soooooooooooooooo dolle. Sie ist der beste Hund, den ich bis jetzt kennengelernt habe :herzen4:


    Country schläft eigentlich nie im Bett, aber er kommt immer, bevor er sich auf sein Kissen liegt zu mir kuscheln und geht erst runter, wenn wir fertig gekuschelt haben.


    Fey kommt meistens morgens, aber auch zwischendurch einfach mal an und gibt mir einen Kuss. Sie macht das auch während des Spielens. Sie unterbricht es extra, ohne dass ich sie rufe, kommt, schlabbert und geht weiter spielen.

    LG
    Ramona
    ----
    Sammy (JRT) *04.12.2006 +24.07.2008
    Emma (JRT) *28.03.2007
    Country (Aussie) *24.01.2007
    Fey (JRT) *06.07.2008
    ----------------------------------------------

  • Er latscht mir überall hinterher. Oder, wenn ich noch schlafe- mein Mann ist Frühaufsteher- hockt er (der Hund, nicht der Mann) vorm Schlafzimmer und jammert. =)
    Und wenn er mich dann zu sehen bekommt, wedelt nicht nur der Schwanz, sondern der ganze Hund wackelt vor Freude. Und dann wird man überall, wo er hinkommen kann, abgeschlabbert.


    Aber das allerschönste: wenn wir auf der Couch sitzen, kommt er dazu, wirft sich auf einen von uns drauf und pennt auf uns liegend ein. :liebhab: :herzen1:

    Mensch= Ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, daß es nach Vernunftgesetzen handeln soll.
    Oscar Wilde (1854-1900)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE