ANZEIGE

Qualität von Eukanuba?! Erlebnisse aus dem Zooladen.....

  • Hallo!


    Ich war heute im Tierladen unterwegs und hab mir etwas über Hundefutter erzählen lassen.... Ich sagte ich suche ein hochwertiges Futter mit wenig Getreide und mir wurde Eukanuba ans Herz gelegt. (Also ich suche keine Futter, bin mit Lupovet super zufrieden, wollte nur mal gucken was die mir erzählen :D ) Eukanuba hat einen Fleischanteil von 70 - 80 % ?!? Super Preis-Leistungsverhältni usw.


    Was mir noch erzählt wurde: ein Hund braucht Getreide, ohne Getreide geht es nicht. Sogar ein Wolf frisst Gräser und Beeren! (Ist ja auch Getreide :irre: )


    Das Beste, Eukanuba hat einen Intelligents-Test gemacht: die haben einer Gruppe von Hunden Eukanuba und einer anderen Pedigree gegeben und sie in ein Labyrinth geschickt. Die Eukanuba Gruppe hat besser abgeschnitten und die Verkäuferin sagte ja das hat tatsächlich was damit zu tun.....


    was sagt ihr dazu?


    LG, Birgit

  • Zitat von "purzelinchen"

    was sagt ihr dazu?


    LG, Birgit


    :lachtot:
    Warst du zufällig im Fre*****? :D
    Am besten finde ich ja dass Eukanuba angeblich Pedigree mit diesem Test schlechtmacht. Sowas wäre dann unlauterer Wettbewerb und ich glaube kaum dass die von Eukanuba so doof wären. Der Verkäufer/die Verkäuferin scheinbar schon.

    Finger weg von meiner Seifenblase du Vollzeitpessimist!

  • Hallo Purzelinchen,


    das mit der erhöhten Intelligenz erscheint mir reichlich blödsinnig.


    Allerdings ist ein gewisser Getreide- Anteil im Futter kein Fehler.


    Meine Hündin ist mit Eukanuba 15 Jahre alt geworden, bis zuletzt fit und gesund. Habe ihr aber auch recht oft Fleisch mit Reis und Gemüse gegeben.
    Und ihr Kumpel, Husky-Mix, nun 16, hat selten etwas anderes bekommen.

    Liebe Grüße von Antonia

  • Was mir so spontan dazu eingefallen ist, kann ich Dir sagen.


    Die Verkäuferinnen wollen und müssen das Zeug verkaufen - und erzählen Dir alles, was ihnen selbst dazu erzählt wurde. Ob es stimmt, interessiert die eh nicht - wollen ja ihren Job behalten - und vermutlich denken sie auch gar nicht weiter darüber nach.


    Den meisten Verkäufern ist es wurst, was sie verkaufen ...


    Und leider glauben viele Verbraucher, was die Werbung und die Verkäufer erzählen - die müssen es ja wissen :irre:


    LG auch Birgit

    LG Birgit


    und die Monsterbande aus Ungarn


    mit Chihuahua, Dackel, Mops, Pumi, Puli, Mudi, Labrador, Deutscher Schäferhund, diversen Mixen und Herdenschutzhunden


  • Fütterst du wieder Eukanuba, ich meine das wäre nur zu verständlich?

    Liebe Grüße
    Britta

    Flat Coated Dino 1994-2003 und Flat Coated Sir- Bonny 2003-2016 für immer in meinem Herzen



    **Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel -sein Herz zu verschenken.**


    -J.R.Ackerley-

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Über die Geschichte mit dem Test konnte ich noch am Nachmittag lachen!
    Aber die haben mir ja auch erzählt das Eukanuba nen Fleischanteil von 70-80% hat, stimmt das?


    Juline : Ich wollte jetzt auch nicht das Getreide verteufeln! Fand es nur so nett wie man mir gesagt hat das es ohne Getreide net geht und die Wölfe ja auch Beeren fressen....


    Der Hund von meinen Eltern ist mit billig-Drogeriemarktfutter auch 18 Jahre alt geworden und war nie krank. Ist ein schwieriges Thema, manch Mensch raucht und sauft wie schlot (entschuldigt die ausdrucksweise) und wird auch uralt :p


    LG, Birgit

  • Zitat von "Britta2003"

    Fütterst du wieder Eukanuba, ich meine das wäre nur zu verständlich?


    Hallo Britta,


    ja werde ich später weiter füttern. Zur Zeit habe ich ein anderes Junior-Futter mit weniger Eiweiß und Fett, da unser Stinktier zum Schnell-Wachsen neigt...( 18 Wochen - 18 kg)


    Bin aber fleissig mit Rindfleisch, Pansen, Karotten, Reis, Hülsenfrüchten und Gemüse am wurschteln.

    Liebe Grüße von Antonia

  • Zitat von "purzelinchen"


    Das Beste, Eukanuba hat einen Intelligents-Test gemacht: die haben einer Gruppe von Hunden Eukanuba und einer anderen Pedigree gegeben und sie in ein Labyrinth geschickt. Die Eukanuba Gruppe hat besser abgeschnitten und die Verkäuferin sagte ja das hat tatsächlich was damit zu tun.....


    was sagt ihr dazu?


    LG, Birgit


    Und sicherlich hat die Verkäuferin daraufhin auch Eukanuba gefressen. :lachtot::D


    Habe meinem Hund eine 3 KG-Werbe-Gratispackung von Eukanuba auch zwischendurch verfüttert und er hats gern gefressen und keine Verdauungsprobleme gehabt.
    Bleibe wegen des niedrigeren Protheingehaltes trotzdem bei James Wellbeloved.
    Mein Allesfresser würde wahrscheinlich auch mit der Aldi-Mischung klar kommen, so dass die hier im Forum propagierten hohen Maßstäbe an die Futterzusammensetzung nicht für jeden Hund zwingend sein müssen.


    d.r.

  • Ich kenne bei uns mehrere Hunde,die im höheren Alter noch richtig fit sind und fast nur Eukanuba bekommen.
    Ich kenne einen Border Collie,der Eukanuba bekam,so ein tolles glänzendes Fell hatte ich bis dahin noch nicht gesehen,eine richtige Schönheit!Ich bekam ihm Futterlädchen mit,dass der neue jetzige Besitzer ein anderes TF füttern wollte,weil ihm Eukanuba zu teuer war und stellte dann auch um.Nach mehreren Wochen sah ich den Hund wieder.Sein Fell war nicht mehr schön.Das fand ich richtig schade!

    LG

  • Hallo,


    unsere Hündin hat auch lange Eukanuba bekommen, ein Spezialfutter für übergewichtige Hunde, komme jetzt nicht auf den Zusatznamen. Sie hat super damit abgenommen, das Fell hat sich positiv verändert, es glänzt wieder richtig. Ich würde es immer wieder füttern.
    Jetzt bekommt sie es nur noch zwischendurch, weil sie Probleme mit der Leber hat und ich mein Futter jetzt beim TA kaufe.

    Liebe Grüße


    Tanja mit
    Sancho * 07.02.2007 und tief im Herzen
    Shelty * 30.12.1997 + 18.01.2009
    Chico * 09.09.2002 + 22.04.2008

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE