ANZEIGE

HH schlägt Hund

  • Hey,


    komme grad vom Spaziergang mit meinen beiden wieder und ihr glaubt gar nicht ich habe..


    Mir kam ein älteres Ehepaar mit einer großen braunen Wuschelhündin entgegen - Lea hieß sie.
    Lea rennt auf uns zu, während Herrchen brüllt:"LEA!!!!LEA!!!"
    Nun gut - solange er nur brüllt, dachte ich, ist es ja noch ok.
    Lea hört aber nicht, sie beschnuppert weiter meine beiden.


    Herrchen war jetzt auch mal da und zieht Lea richtig eine mit der Leine über, ich hab das nur aus des Augenwinkeln gesehen und dann hat Lea ganz laut gefiept.
    Er hat sie dann noch am Halsband gepackt und hochgezogen, dabei hat er irgendwas gemurmelt von wegen "du sollt doch gehorchen".


    Aber im ersten Moment wusste ich gar nicht was ich sagen sollte, ich war total geschockt.


    Die Frau hat wohl meinen Blick gesehen und meinte:"Die hört einfach nicht!"
    Ich:"Ehm... wenn sie bestraft wird, dann.."
    Sie:"Ja, ja dann kommt sie nächstes Mal gar nicht mehr."

    Der Mann war schon etwas weiter gegangen und die Frau meinte nur noch:"Wir haben da schon andere Erfahrungen gemacht und anders ausprobiert." (Was sie damit genau meinte?! - Keine Ahnung)
    Sie war total pissig und ist dann schnell weiter gegangen, ich konnte gar nicht mehr sagen, ausserdem war ich total fassungslos.


    Und was auch merkwürdig war, als der Mann die arme Lea geschlagen hat, ist Emma dahin gerannt und hat ihn angebellt.. Ich hab sie dann natürlich sofort gerufen, aber es hat mich schon erstaunt, als wenn Emma sagen will:"Ey, lass sie in Ruhe!" oder so ähnlich.


    Ich frag mich, wieso Menschen das machen?
    Der Hund kann doch nichts dafür, wenn man ihm nicht ordentlich beibringt zu hören!!


    Wie ich sowas hasse!


    So, das musste ich mir jetzt von der Seele schreiben.

    Wir sind auf der Suche nach Gassi-Partnern in Berlin Reinickendorf (gerne nähe S-Bahn Schönholz)

  • Warum Menschen sowas machen ?
    Ich denke weil sie mit sich selbst nicht klar kommen!

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Zitat von "Em.ma"

    Ich frag mich, wieso Menschen das machen?


    Wieso fraegst Du uns das? Das haettest Du den Schlaeger fragen muessen!

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • Kann das sein, das diese Frage in letzter Zeit häufiger austaucht ?


    Ich kanne es nicht verstehen, tut mir leid.

    ***In Gedanken***
    Finya 07.09.2007 - 17.02.2009
    Maya Sept. 2007 - 21.03.2009

  • austaucht... :p

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • pruuuust loona...


    jetzt frag ich mal was.. etwas das hier sicher auch schon x mal auFgetaucht is.. wie zitiert man eigentlich? ist ernstgemeint, ich bin ein technik-idiot :hilfe:

    *traue jedem alles zu*

  • Zitat von "doggy8"

    pruuuust loona...


    jetzt frag ich mal was.. etwas das hier sicher auch schon x mal auFgetaucht is.. wie zitiert man eigentlich? ist ernstgemeint, ich bin ein technik-idiot :hilfe:


    oben rechts über jedem beitrag ist ein knopf, da steht "Zitat"



    schau auf dem foto (klick drauf)


    dann erscheint so ein normales antwort-formular jedoch mit einem text der mit [quote anfängt und so weiter. den einfach lassen und unten weiterschreiben. der quote text ist das zitat


    mfg

    MfG
    Loona

  • ich denke, das viele Menschen einfach nicht umdenken können. Früher war es gang und gebe, das Hunde mit Schlägen erzogen wurden.


    Auch hier gibt es den einen oder anderen, der seinen Hund schlägt. Ich schaue nicht zu, sondern rede mit den leuten. Manchmal klappt es, aber manchmal auch nicht.


    Bei Leuten, die nur noch aus "Verzweiflung" mit Schlägen reagieren, sind dankbar, wenn sie andere wege gezeigt bekommen.
    Aggressive Menschen aber, die schlagen weil sie "macht" ausüben, werden meißtens frech und pampig.


    Beispiel: hier am Ende der Strasse wohnt ein Mann mit zwei kleinen Mischlingsrüden. Die laufen an einer Koppel und kommt man denen entgegen, "gehen" die ab wie schmitts Katze. Kläffen, knurren in die leine hängen.
    Der Mann dreht sofort durch. er schlägt mit der leine, wird ausfallend, beleidigend und tritt auch seine Hunde. Meine Tochter und ich waren mal die Übeltäter und kamen ihm mit meinem Hund entgegen. Wie üblich legten die beiden kleinen sofort los und der Mann vergass sich. Er drosch so auf die armen Kreaturen ein, das aus dem Bellen ein jaulen wurde.


    Ich habe ihn dann ruhig angesprochen und wurde ganz shcnell ruhig. Was dann von ihm kam, war echt heftig. Er drohte uns beiden, wenn er uns das nächste mal sehe würde er uns abknallen, weil er ne Knarre hat. Und wenn wir an seinem Haus vorbei kommen würde er uns "nen Baseballschläger überziehen!"


    Irre, einfach nur irre!

    Liebe Grüße Dark


    "Würde ich meinem Leithund nach dem Rennen eine Zigarette geben, bekäme ich eine Woche später mind. zehn Zigaretten zu sehen, die aus den Schnauzen anderer Hunde heraushingen!"


    George Attla

  • Irre und ARM !!!
    arme Tiere...

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE