ANZEIGE

Hundetransportbox für VW Caddy

  • Hallo?


    Mich interessiert, ob jemand hier im Forum eine VW Caddy besitzt. Ich bekomme Ende diesen Jahres einen Eco Fuel. Nun brauche ich noch eine vernünftige Kofferraumbox für meine süße Maus. Bluna ist ca. 48 cm. groß und wiegt so um die 25 Kg. Wie groß sollte die Box sein (Mind. Maße)? Zeitweise sollte sie such schon länger im Auto bleiben, z.B. beim Fährten, Hundeschule ...
    Wäre schön, wenn auch jemande Fotos mit Beispielen hätte. Habe im www. schon bei gxxgle geschaut, aber nichts besonderes gefunden.

    Liebe Grüße, Katja mit Bluna

  • hey, ich habe einen caddy life und billy hat eine ferplast flugbox im kofferraum.


    wenn du allerdings mal schaust bei wt-metall oder schmidt boxen usw da werden die boxen entsprechend für die autos angefertigt.
    es kommt halt drauf an, ob du so eine stabilde haben möchtest und wie lange du das auto fahren wirst.
    wobei man diese boxen auch gut weiterverkaufen kann.

    Liebe Grüsse
    Nina
    ***************************************
    mit Billy & der Schäferbande
    & Toby im Regenbogenland
    ***************************************


    Ein Hund ist der einzige
    Freund,
    den man kaufen kann.

  • Danke für deine schnelle Antwort Billchen!


    Ist ´nen schönes Auto, gell???
    ;)


    Bei den bekennten Firmen wie Schmidt und Kleinmetall hebe ich auch schon geschaut, die gefallen mir ganz gut. Ich dacht, vielleicht hat jemand einen Geheimtipp für mich!?!?!


    L.G.

  • ja, der caddy ist schon praktisch :D


    ich hab ihn aber eher aus beruflichen gründen von daher..


    ja, ich denke mit schmidt oder kleinmetall oder eben wt-metall fährst du ganz gut.
    lass dir einfach mal angebote machen, damit du vergelichen kannst.

    Liebe Grüsse
    Nina
    ***************************************
    mit Billy & der Schäferbande
    & Toby im Regenbogenland
    ***************************************


    Ein Hund ist der einzige
    Freund,
    den man kaufen kann.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE