ANZEIGE
Avatar

Raum Nordhausen- Mitläufer gesucht

  • ANZEIGE

    Rieke und ich suchen nette Hunde mit netten Leuten zum spielen, spazieren und toben und natürlich zum quatschen im Raum Nordhausen

  • ANZEIGE
  • Hallo Snake,
    das ist ja schön ,das sich mal wer aus Nordhausen meldet. Wo bist Du immerso unterwegs mit Deinem Hund?
    Wir sind viel in der Windlücke ,auf dem Flugplatz in Bielen oder am Salzaspring anzutreffen.
    Du hast ja einen Husky,kannst Du den denn ableinen?


    Würd mich freuen nochmal was von Euch zu hören und vielleicht können wir uns dann ja mal treffen.


    LG Silke+Rieke

  • ANZEIGE
  • Hallo liebe Silke!


    Ich habe keinen Husky! Sondern eine Deutsch Kurzhaar - ALASKAN Husky (eine schon gemischte Rasse aus Jagdhunden, Windhunden und Schlittenhunden) Mischlingdame. :hallo:



    EDIT:
    Bild gelöscht, siehe hier :!:


    Lonely läuft immer frei, bis auf an Straßen. Sie jagt weder, noch läuft sie zu allem und jedem hin. Sie ist eine zurückhaltende Hündin.


    Meistens laufen wir an der Zorge entlang nach Bielen und an den Kiesteichen vorbei zurück oder wir fahren nach Niedersachswerfen und laufen da eine große Runde.


    In Salza laufen wir auch manchmal. Am grundlosen Loch, oder wie das heißt. *lach*


    WO ist denn die Windlücke?


    LG


    Miriam

  • Hallo Miriam,
    schön das Du so schnell geantwortet hast.
    An den Kiesteichen sind wir erst letztes Wochenende mit Rieke gewesen.Den Weg von Bielen Richtung Nordhausen an der Zorge lang wollten wir irgentwnn auch mal erkunden.
    Die Windlücke ist in Ost ,hinter dem Erdbeerfeld,da wo die Einfamilienhäuser stehen.Ist z Z. nur sehr matschig.
    Tschuldigung das ich Deine Vorstellung hier im Forum falsch gelesen habe-wegen Husky. Ist aber ne Süsse die Du da hast.
    Meine Rieke ist auch nicht die Mutigste,geht aber inzwischen rasch auf andere Hunde zu .Vor Menschen hat sie mehr Angst.


    LG Silke+Rieke

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ist ja kein Problem, dass mit der Vorstellung!


    Der Weg an der Zorge ist normalerweise richtig schön (nur kurz an der Kläranlage entlang ist es etwas..."stinkig"). Nur kann man da im Moment nicht richtig laufen, da ja mal wieder Hochwasser ist. Ansonsten ist dier Weg echt toll, kaum matschig, gut zu überblicken und die komplette Zeit Freilauf für den Hund (nur in Bielen über die Brücke halt nicht).


    Lonely ist auch bei Menschen zurückhaltend. Außer die Menschen haben FUTTER! :freude:


    Wann hättet ihr denn mal Zeit? Ich bin nur dieses Woe nicht in Nordhausen, Pascal und Lonely sind aber da.


    LG


    Miriam

  • Hallo Miriam,
    wann sind denn so die Zeiten wann Ihr normalerweise geht?
    Ich arbeite im Schichtdienst d.h. 1 Woche Frühschicht,da geh ich so ab 14Uhr 15 und in der Spätschichtwoche immer gegen 8Uhr ,da sind wir meistens in der Windlücke.
    Also diesen Donnerstag hab ich Frühdienst,da wären wir am Nachmittag noch frei für neue Bekanntschaften.
    Wie alt bist Du?Arbeitest Du oder gehst Du noch zur Schule? Will ja nicht neugierig sein, aber wissen möcht ich es schon!!!
    Also ich bin 39,falls Dich das jetzt nicht schockt,würd ich Euch gern mal treffen,vielleicht verstehen sich ja die Hunde super und haben auch etwas Spass zusammen.
    LG Silke+Rieke

  • *lach* Warum geschockt?


    Also ich bin 25 Jahre alt und gelernte Bauzeichnerin, gehe jetzt aber noch mal zur Schule und hole mein Abitur nach. Pascal ist erst 22, ist auch gelernter Bauzeichner, hat das Abitur schon nachgeholt und studiert nun regenerative Energietechniken an der FH.


    Von daher richten sich unsere Spazierganzeiten nach unseren Stundenplänen. Unter der Woche meist ziemlich früh (auf jeden Fall vor 10, meistens sogar vor 8 ) und dann noch mal um ca. 16-17 Uhr. Ich kann aber immer ab 15 Uhr schon.


    Am Woe haben wir komplett freie Zeiteinteilung.


    Donnerstag hört sich ziemlich gut an! :)


    LG


    Miriam

  • Hallo,
    "geschockt",weil doch viele hier im Forum recht jung sind und vielleicht eher gleichaltrige zum Gassigehen suchen(ist nur ne Vermutung).


    Das seht ja schon nach Premiere am Donnerstag aus,oder? Können uns ja in Bielen treffen,nur wo?An der Brücke? Wie gesagt ab 14Uhr15 ist alles möglich.


    Ich werde schon mal gucken,wie es sich dort läuft,muss nämlich jetzt mit Rieke gehen.Sie drängelt schon.


    LG Silke+Rieke

  • Das hört sich doch mal richtig gut an. Nur wäre mir 14.30 Uhr lieber.


    Denn ich habe erst um 13.30 Uhr Schule aus und bis ich dann zuhause bin, was esse und den Hund eintüte... :sport:


    An der Brücke finde ich ganz gut. Da kann man dann eventuell Richtung Heringen laufen. Schön ruhig, am Wasser entlang... :)


    LG


    Miriam

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE