ANZEIGE
Avatar

Wann kann meine Hündin gedeckt werden???

  • ANZEIGE

    Ehm, erstmal auf Eis gelegt??...du darfst es sowieso nicht - wenn du in Hessen wohnst ist nix mit Pit vermehren und privat verkaufen...
    ich möchte dir einmal vor Augen führen, was die Konsequenzen deines Handelns sein können:
    - die Welpen werden dir entzogen ->Tierheim, wenig Chancen auf Vermittlung aufgrund Rasse ->Eingezogene Hunde dürfen teilweise nur noch in Bundesländer ohne Liste vermittelt werden, egal aus welchem Grund eingezogen wurde!!
    - die Welpen werden den neuen Besitzern weggenommen, da sie sich mit dem Kauf ebenso strafbar gemacht haben wie du mit der Vermehrung -> Tierheim, weiteres wie oben
    - es geht hier nicht nur um Geldstrafen, sondern auch um deine Haltegenehmigung eines SoKas...die kann dir schlimmstenfalls entzogen werden, damit kann deine Hündin ebenfalls eingezogen werden..


    In Zeiten, in denen z.B. Bullterrier in Not und andere keine Hunde mehr aufnemen können, weil sie so vollgestopft mit SoKas sind, das TH Berlin 16Internetseiten mit Sokas hat und und und sollte es vermieden werden, diese Hunde unkontrolliert zu vermehren...gibt genug arme Fellschnauzen, bei denen man schon weiß, dass sie nie mehr rauskommen werden :| ...


    Außerdem... ich glaube dir, dass deine Hündin einen tollen Charakter hat, wirklich, aber keiner ihrer Welpen wird wie sie sein...das wird nie ein anderer Hund sein und das ist auch gut so!


    Welpeninteressenten wirst du viele haben - solange die Welpen noch nicht da sind...danach fällt dann vielen auf, dass der Zeitpunkt nicht passt.


    Aber all das ist ohnehin egal, du darfst nicht vermehren und ich finde es gut, dass du davon abrückst.


    Eine Frage noch: Wo hast du denn deine Hündin her?

  • ANZEIGE
  • leute, leute
    sie hat doch schon auf der zweiten seite erkannt, dass sie lieber die finger davon lässt....
    lest ihr eigentlich auch die threads durch bevor ihr antwortet ??

    Gruß
    michi mit nala

  • Zitat von "actionmichl"

    leute, leute
    sie hat doch schon auf der zweiten seite erkannt, dass sie lieber die finger davon lässt....
    lest ihr eigentlich auch die threads durch bevor ihr antwortet ??


    Im Gegensatz zu Dir scheinbar schon ;)


    Denn das hier steht von ihr auf Seite4


    Zitat von "Tyraaa"

    doch klar lese ich,
    aber es wurde längst klar das das nicht so einfach ist
    vorab lasse ich die finger davon


    Und dieses VORAB sagt doch, daß sie damit eben nicht abgeschlossen hat, oder?

    Viele Grüße
    Verena mit Stanley & den Katern Wiski & Frisbee
    ~~~
    Früher war ich Schizophren, heute sind wir zu dritt
    ~~~
    Fotogalerie der Userhunde, Seite 9

  • ANZEIGE
  • aber wenn sie dann mit verstand, in einem dem FCI angeschlossenen zuchtverein und bei rechtlich geregelter lage 2 passende hunde miteinander verpaart, finde ich daran nichts verwerfliches.
    und für mich hört es sich definitiv danach an, dass sie einsichtig genug dazu ist.

    Gruß
    michi mit nala

  • dankeeeeee actionmichl
    ich hab nie gesagt das ich sowas einfach soooooo mal privat mache
    daher bin ich her und wollte mich informieren
    und das VORAB, zuerst sich infos holen und dann schauen, ob ich es mir zutraue
    übrigens ich bin ein ER und keine SIE
    mein profil ist wohl falsch

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • bitte vielmals um entschuldigung :gott:
    bei hundehaltern denk ich automatisch immer an damen :ops:
    gibts ja leider so weniger herren hier.


    ps: hat deine süße eigtl einen eigenen fotothread?

    Gruß
    michi mit nala

  • hmmmm ok verstehe
    wie gesagt
    wollte mich nur kurz schlau machen
    wenn ich es einfach soo machen würde
    wäre ich doch nicht hier
    also was manche hier abgelassen haben war schon etwas schwachsinnig
    sorry das ich das so schreibe

  • Einiges was hier im Forum geschrieben wird ist manchmal wirklich schwachsinnig, in diesem Thread aber leider nur die Wahrheit!
    Ich glaube manchen Hundebesitzern ist einfach nicht bewußt welche Verantwortung sie haben mit so einer Rasse.
    Freu dich dass du einen liebenswerten Hund hast, aber mach das Kampfhundelend nicht noch größer! Ich könnte wetten die Hälfte deiner Interessenten ist so einem Hund gar nicht gewachsen.

    " Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. " Christian Morgenstern

  • ach ne, ich hätte ja schon aufgepasst wer die hunde kriegt.
    es waren welche die bereits hundebesitzer waren.
    Achja es gibt KEINE KAMPFHUNDE



    actionmichl


    ne sie hat noch keine
    soll ich denn eine machen?

  • Zitat von "Tyraaa"


    soll ich denn eine machen?


    Aber Hallo!!! Die Schoenheit verdient einen eigenen Fotothread! ;)

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE