ANZEIGE
Avatar

Unterallgäu sucht ...

  • ANZEIGE

    Hi Melanie,


    schön wieder mal von Dir zu hören.


    Ich muß mich aus gesundheitlichen Gründen für dieses Jahr abmelden :kruecken:
    Aber nächstes Jahr bin ich wieder VOLL DABEI!!


    Viel Spaß falls Ihr mal ne Runde dreht!!


    LG Sandy


    PS: Lexa ist zur Zeit nicht online!! Ich weiß nicht wie lange!!

    Mit Geld kann man sich einen guten Hund kaufen, aber nicht das Wedeln seines Schwanzes!

  • ANZEIGE
  • Ach Du Schreck Sandy, was Ernstes?
    Ich wünsch dir recht schnelle, gute Besserung!


    Melanie: Ich hab zur Zeit ein wenig mehr um die Ohren als üblich, aber würd auch gern wieder eine Runde mit Euch gehen... muss halt passen und is meist nur kurzfristig zu planen.


    LG
    Kerstin

  • Zitat von "BigSandy"

    PS: Lexa ist zur Zeit nicht online!! Ich weiß nicht wie lange!!


    Bin wieder da! :winken: Leider heißt das aber nicht, dass ich schon wieder fit bin. :sauer:


    Ich muss mich für die nächste Zeit also auch ausklinken. Und mein Caruso ist auch krank und darf nicht großartig laufen. Also hat das momentan nicht viel Sinn, sich mit uns zu treffen. ;)



    LG

    Kein Mensch hat das Recht einem Tier zu sagen:" Wenn du das nicht tust, wird dir weh getan."


    Monty Roberts



    --------------------------------------------
    ** Fotos von meinen Jungs: "Mischlingsfotos!" S.9 **

  • ANZEIGE
  • Ernst?!? Nein, ernst ist es nicht!! ;)


    Ne Sehenverletzung am Sprunggelenk. Muß aber operiert werden und der Arzt hat mir 6 - 8 Wochen Ruhigstellung vorangekündigt. Also bis Weihnachten läuft bei uns alles auf Sparflamme!


    Ich wünsche Euch viel Spaß und natürlich werde ich mich ab und an zu Wort melden, sobald ich wieder zu hause bin.
    :abschied:
    LG
    Sandy


    PS: Falls Ihr Euch trefft, immer schön Fotos machen, gell :yes:

    Mit Geld kann man sich einen guten Hund kaufen, aber nicht das Wedeln seines Schwanzes!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hi Waldii!


    Ich muß jetzt die OP abwarten und dann die Anweisungen vom Arzt. Ich meine er hätte gesagt, dass der Fuß komplett ruhig gestellt wird, dann müssen wir mit unserer 'Invalidenrunde' ;) noch ein bißchen warten.
    Sobald ich was weiß und ich wieder da bin, melde ich mich - versprochen. :gut:

    Mit Geld kann man sich einen guten Hund kaufen, aber nicht das Wedeln seines Schwanzes!

  • Zitat von "Waldii"

    Sandy und Lexa, dann könnten wir mal laufen. Uschi kann nämlich nimmer arg viel länger als 20 Minuten. Na ja, können würde sie schon, aber dann ist sie danach fix und fertig und kommt mir die Treppe zuhause nimmer hoch.


    Hey, das machen wir! Eine "Invaliden- und Rentnerrunde"! :D 20 Minuten müsste ich hinbekommen. ;) Und zum Glück habe ich ja mehrere Hunde im Angebot, also auch welche, die gesund sind.


    Weil mit Caruso wären mir auch die 20 Minuten zu viel, solange ich nicht weiß, was er hat. :/



    LG

    Kein Mensch hat das Recht einem Tier zu sagen:" Wenn du das nicht tust, wird dir weh getan."


    Monty Roberts



    --------------------------------------------
    ** Fotos von meinen Jungs: "Mischlingsfotos!" S.9 **

  • So meine Lieben,


    ich seh schon, hier war ja die Hölle los, während ich weg war :hust:


    Was ist nur los mit dem Unterallgäu???
    Laufen kann ich seit ein paar Tagen wieder ohne Krücken. Aber nur drinnen. Mein Fuß ist noch sehr dick und ich passe in ÜBERHAUPT KEINEN Schuh, sodaß ich draußen die Krücken brauche. Und bei dem Wetter ist draußen mit Krücken gerade eh schlecht. Also beschränk ich mich auf's nötigste.
    Bis ich wieder richtig laufen kann, das dauert meiner Meinung nach mindestens nochmal 3-4 Wochen. Ich werde langsam aber sicher ungeduldig. Aber bringt ja nix!!!!!


    Was treibt Ihr denn alle so?!?!?! Seid Ihr ne Runde gelaufen??
    Edit: Ne gemeinsame Runde meine ich natürlich!!! :roll: (Mein Hirn ist noch nicht so ganz klar ;) ) Dass ihr alle mal ne Runde gedreht habt, davon gehe ich aus....!!!!!

    Mit Geld kann man sich einen guten Hund kaufen, aber nicht das Wedeln seines Schwanzes!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE