ANZEIGE
Avatar

Unterschied...Lamm oder Huhn????

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ja ich weiß schon dass Lämmer die kleinen, weißen flauschigen, mäh-machenden Tierchen sind und Huhn eher was mit Federn und gackernd, aber:
    ich les hier ungefähr gleichoft von bevorzugten Futtersorten die entweder Huhn oder auch Lamm enthalten.
    Von Huhn habe ich schon Gutes gehört (soo hochwertiger und besser verwertbar sein als z.B. Rind, etc) und habe deshalb Select Gold Chicken für Gallo gekauft.
    Dies war allerdings ein Irrtum, denn eigentlich wollte ich das Solid Gold (hab im Fressnapf halt "s***** gold" gelesen und gedacht das wäre ein es dieser "guten" Futter. Nun würde ich also gerne das "echte" Gold kaufen, was es anscheinend im zooplus gibt, allerdings davon nur Flocken mit Lamm...
    Von daher kam ich auf die Frage, weil ich noch unsicher bin ob ich dann nicht doch lieber auf eine andere Marke ausweiche (Bozita, timberwolf hab ich hier oft gelesen) um bei Huhn zu bleiben...
    also: ist lamm-rein objektiv-genauso gut wie Huhn, schlechter oder besser und natürlich : Warum???


    gruß, sandra

  • ANZEIGE
  • Ich denke, allgemein kann man das nicht sagen. Nur mal so in den Raum geworfen: Ich kenne mehr Hunde, die auf Geflügel allergisch reagieren, als auf Lamm... Ob dir das was hilft?

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Solange dein Hund Huhn und Lamm verträgt ist es völlig egal, was du gibst. Es wird immer behauptet, dass Lamm für allergische Hunde gut sei. Meine Hündin hatte noch nie Lamm gefressen und war sofort dagegen allergisch. Das ist bei vielen Hunden so. Was dein Hund letzendlich besser verträgt, mußt du ausprobieren. Was ißt du lieber? Huhn oder Lamm? So ähnlich ist es auch beim Hund. Alle Zutaten im Futter sind wichtig. Da solltest du alles berücksichtigen.

  • ANZEIGE
  • Hallo Sandra!


    Bei Solid Gold sind keine Flocken drin.
    Gibt auch eine Sorte mit Bison für den großen Hund.
    Ich füttere diese und unsere Sally frisst sie gerne. Wir werden auch immer wieder drauf angesprochen das sie so schönes Fell hat. Kann dieses Futter nur empfehlen.



    Gruß
    Steffi

  • hmmm..ich selobst esse beides nicht..bin schon ein paar Jährchen Vegetarier ;-)
    Na gut...wenn ihr da nicht so die Unterschiede seht, probier ich es einfach mal aus mit dem lamm...


    Solid gold "für den großen hund"..wahrscheinlich dann dass wolfking (oder so ähnlich, ne??)...kommt für mich nicht in Frage da ich ja nun einen recht kleinen HUnd habe, der auch auf kleine Hundefutterbröckchen besteht...


    danke,
    gruß, sandra

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Pebbles"

    Ich denke, allgemein kann man das nicht sagen. Nur mal so in den Raum geworfen: Ich kenne mehr Hunde, die auf Geflügel allergisch reagieren, als auf Lamm... Ob dir das was hilft?


    Jupp

    LG
    Karo & die Activity-Aussies

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE