ANZEIGE
Avatar

Hormonspritze beim Rüden

  • ANZEIGE

    Habe ein großes Problem.
    :help:
    Wollte in 7 Tagen mit einer Freundin auf Urlaub fahren, die 2 Rüden hat. Jetzt ist aber blöderweise meine Hündin vorgestern läufig geworden und jetzt müssen wir den Urlaub nat. absagen.
    Allerdings hebe ich jetzt davon gehört, dass es Hormonspritzen für Rüden gibt, die angeblich schon in 1-4 Tagen wirken und für 4 Wochen ca. anhalten. Angeblich ist es dann auch mit einer läufigen Hündin kein Problem. Hat irgendjemand von euch Erfahrung damit?
    Was sagt ihr? :bindafür: oder :bindagegen:
    Bin für jeden Tipp dankbar! :flehan:
    lg
    workingaussie

  • ANZEIGE
  • Du meinst ne chemische Kastration?


    Ich kann mir nicht denken, daß der Rüde dann so schnell vergisst, daß er einer ist. Mir wäre das zu riskant!


    Ebenso sind die Dinger ja nicht ganz ohne und für einen Urlaub würde ich persönlich meinen Hund nicht mit Hormonen volldröhnen...

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Die Hormonspritzen, die ich für Rüden kenne, fangen frühestens in drei bis vier Wochen an zu wirken...


    Viele Grüße
    Corinna

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE