ANZEIGE
Avatar

Unsere Mitglieder stellen sich vor! ( Teil 20 )

  • ANZEIGE

    :hallo: Moin moin,
    ich möchte mich mal vorstellen.
    Ich heiße Chris und bin Hundeverrückt.
    Ich halte einen Rottweiler, eine Bullmastiff Hündin und zwei Chihuahuas.
    Dazu wohnen bei uns noch drei Katzen.
    Meine beiden Kinder wachsen von da her mit Tieren auf. :gut:


    Auf meiner Hompage, stelle ich meine Lieblingsrassen vor.
    Zudem berichte ich BARF. Das stelle ich selber her :sport:


    Aber ich stelle auch besondere Halsbänder und Lederleinen her :shock:
    Diese Tausche ich auch gegen Geld ein :bindafür:


    Ihr könnt gern mal auf meiner Page vorbeischauen


    Das erst mal von mir


    Gruß Bulli
    http://www.molosser-arena.de

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ich habe mich grade hier angemeldet und möchte mich vorstellen.


    Ich heiße Michaela, bin verheiratet und habe zwei Hunde:


    Dixie, Mix aus Deutsch-Drahthaar und Terrier, immer noch sehr lebhaft, obwohl sie im Mai schon 13 Jahre alt wird, und


    Tessa, Labrador, 15 Monate alt.


    Wir wohnen im Main-Taunus-Kreis.


    Liebe Grüße
    Michi

  • Hallo möchte mich auch gleich mal vorstellen mein Name:Mein Name ist Karin verheiratet 2 kinder.2katzen(Norweger und Maine Coone) und seit den 18.1.06 einen 10 Wochen alten Border Collie .



    Ach ja wir kommen aus Nürnberg :D

  • ANZEIGE
  • Hallo.


    Ich bin zwar noch kein Hundebesitzer, aber bevor man sich einen Hund holt sollte man doch schon wissen was alles von einem gefordert wird um den Hund ein schönes Leben bereiten zu können.
    Aus diesem Grund habe ich mich hier angemeldet und hoffe hier viel Erfahrung sammeln zu können und Probleme lösen zu können genauso wie gestellte Fragen.


    Selber habe ich noch nie einen Hund gehabt, würde aber sehr gerne einen haben.
    Lese seit geraumer Zeit eine Menge über die Haltung eines Hundes.


    Zu hause lebt eine Schnee Weiße Katze die auf Gesellschaft wartet.
    Sie kennt Hunde und nach anfänglicher Knurrerei schließt sie schnell Freundschaft und will sofort spielen.


    Leider wird es wohl noch einige Zeit dauern, denn derzeitig habe ich noch zu wenig Erfahrung und nicht genügend Zeit für einen Hund, trotzdem möchte ich schon jetzt aktiv hier mitwirken, damit ich bald mit Erfahrung an die Hundehaltung rangehen kann.


    Freue mich euch kennen zu lernen:)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo zusammen!! :hallo:


    Auch ich möchte mich kurz vorstellen und freue mich über einen regen Informationsaustausch in diesem Forum!


    Ich heiße Susanna Vicent, bin 44 Jahre alt, Hundephysiotherapeutin mit eigener Praxis in Lüdenscheid.


    Zu meiner Familie gehören ein Mann, zwei erwachsene Söhne und natürlich mein "Bärchen BOBBY", ein fast 11-jähriger Husky-Mix.


    Also bis bald mal,
    Susanna

  • --------------------------------------------------------------------------------
    Tierärztin aus Berlin


    Chiron, Staffmix, kastr. Rüde, 13 Monate
    Shiva, Whippet-SH-Mix, kastr. Hündin, 10 Jahre



    Mit Gruß aus der Hauptstadt :snake:

  • Hallo hier im Forum!
    möchte mich auch kurz vorstellen mein Name ist Mario und zu meiner Familie gehören Heike ,Vanessa, Jennifer und Sabrina.
    Seit mitte Dezember habe ich mir männliche Verstärkung gehollt und zwar unseren Bouvier Ray (gerade mal ein halbes Jahr alt)
    Ach so bevor ich es vergesse wir kommen aus dem Westerwald und es wäre ja schön hier aus der Nähe noch mehr Hundeliebhaber kennen zu lernen
    :bindafür:
    Gruß Mario

  • Hallo ihr lieben,


    ich habe mich gerade hier angemeldet und wollte mich mal kurz vorstellen.


    Ich bin Sandra und werde von dem 5-jährigen Labbi-Goldie-Mixrüden Feli begleitet. Wir sind seit fast 2 Jahren ein Team und betreiben seit ca einem halben Jahr Dogdance.


    Wir wohnen im schönen Südkreis von Osnabrück direkt am Teutoburger Wald. Ich arbeite als Pferdepflegerin (ich liebe eben alle Tiere) und mache derzeit ein Studium zur Tierheilpraktikerin mit Fachrichtung Tierpsychologie.


    Dann werde ich mich jetzt erstmal durch die Beiträge wuseln und gucken, was es so interessantes zu lesen gibt.


    Grüße

  • :hallo:
    Mein Partner und ich (Novi), sind seit ca. 3,5 Monaten stolze "Eltern" :zwinker: von Nora :female:. Nora hat heute Geburtstag und ist nun 5 Monate alt. Sie ist ein Mix aus Labrador/Hovawart (leibliche Mama; sieht aus wie ein Flat Coated Retriever) und Schäferhund (leiblicher Papa).
    Ihre große :mrgreen: Schwester heißt Filiz und ist eine etwas klein geratene Hauskatze.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE