ANZEIGE
Avatar

der liebe kampf gegen zecken

  • ANZEIGE

    Hallo wollte mal eure erfahrungen hören was ihr für mittel gegen die zecken nehmt. wir haben einen 5 monate jungen labi-rüden der das wasser über alles liebt so dachte ich mir das ein zecken-halsband das auch noch wasserfest sein soll bestimmt nicht verkehrt ist.nur das problem ist das ich den eindruck habe das es nicht so wirkt wie es soll, gestern datte er 3 zecken die schon vill gefressen waren und auch noch gezappelt hatten :???: ich dachte die fressen sich fest und gehen dann kaputt...
    das frontline vom tz zum auftröpfeln hatte ich einmal ausprobiert aber das hält ja nur 4 wochen an und wie schauts aus wenn er ständig ins wasser hüpft
    wird das nicht gleich wieder raus gewaschen??
    bin neugierig was ihr so benutzt?
    danke für eure antworten petra

    Liebe Grüße


    Petra mit Cedric

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Also am besten mal die tolle Suchfunktion nutzen. Wird so an die 2 Mrd Threads geben, die so ähnlich wie deiner heißen und den selben Inhalt abdecken. ;)


    Mein neustes Wundermittel gegen Zecken: Ägyptisches Schwarzkümmelöl. Ivy bekommt seit Mitte April eine Kur (jeden Tag ein TL übers Futter) und hat seitdem keine Zecke mehr gehabt.


    Ich werde das Öl von jetzt an im Frühling und Herbst kurweise anwenden. Es ist vollkommen unbedentlich für den Hund, im Gegenteil sogar sehr gesund. Weiß aber nicht, ob es bei jedem Hund gleichermaßen gut wirkt.

    Viele Grüße
    Maja


    mit Seelenhund Ivy immer im Herzen (05.09.2006-22.07.2016)
    "If love could have saved you, you would have lived forever."

  • Scalibor Halsband

    Liebe Grüße Dark


    "Würde ich meinem Leithund nach dem Rennen eine Zigarette geben, bekäme ich eine Woche später mind. zehn Zigaretten zu sehen, die aus den Schnauzen anderer Hunde heraushingen!"


    George Attla

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Scalibor Halsband


    ja würde ich auch sagen

    -----------------------------------------------------------
    Silke mit Joschi und Julius ... und Sissi im Herzen

  • Ich nehm Advantix.
    Meine wasserverrückte Hündin hat nie Zecken, obwohl sie im hohen Gras und im Gebüsch rumtollt.
    Bin damit sehr zufrieden, ich trag es alle 4 Wochen auf.
    Wirkt übrigens auch gegen die Sandmücke.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich wollte mir auch in nächster Zeit ein Scalibor Halsbald holen. Wollte anlässlich gleich mal fragen, ob die wirklich 100% gegen Zecken schützen? Muss mein HUnd das dann immer zusätzlich tragen? Ich bin eigentlich Geschirr-Favoritisiert :???:


    @langwitzer
    was ist das genau für Öl und wo gibts das? Was kostet das denn?


    wäre nämlich besser als das Halsband zu tragen.


    edit: dasselbe gilt für Advantic, auch hier würde mich mehr interessieren, da es sehr einfach zu handhaben scheint, wenn man es nur alle 4 Wochen auftragen muss. Gibts das beim TA?

    Saß ein Würmchen auf nem Türmchen mit nem Schirmchen in der Hand, kam ein Stürmchen, blies das Würmchen mit dem Schirmchen in den Sand.

  • Bei uns gibt es 3x die Woche Knoblauch und es hilft - bei uns - super.

    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
    Dr. rer. nat. Ute Blaschke - Berthold

  • @ cerridwen:


    der Mensch riecht ja nach dem Genuß von Knoblauch, wie sieht das denn bei deinem Hund aus?



    Snoopy bekommt "noch" Frontline, nach der Packung will ich umsteigen, sau teuer und zumindest bei ihm hilft es nichts....

  • Zitat von "goldenkyra"

    Ich nehm Advantix.
    Meine wasserverrückte Hündin hat nie Zecken, obwohl sie im hohen Gras und im Gebüsch rumtollt.
    Bin damit sehr zufrieden, ich trag es alle 4 Wochen auf.
    Wirkt übrigens auch gegen die Sandmücke.


    Ich kann mich Ihrer Meinung nur anschliessen. Meine Hündin ist ständig in Büschen verschwunden um Häschen aufzuspüren. Hatte aber seitdem ich Advantix benutze noch keine einzige Zecke.
    Advantix gibts bei TA und man träufelt eine bereits gebrauchfertige Pimpette einfach in den Nacken des Hundes und am Rutenansatz.
    Uns schädlich für den Hund soll es laut meinem TA auch nicht sein ;)


    Liebe Grüße


    Lotta & Julia

    Liebe Grüße
    Lotta,Emmi & Julia


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen,
    dass Menschen nicht denken.


    Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
    als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

  • Hört sich ja super an, wieviel bezahlt ihr denn dafür und wielange reicht denn so ein, ich vermute mal, Fläschchen?

    Saß ein Würmchen auf nem Türmchen mit nem Schirmchen in der Hand, kam ein Stürmchen, blies das Würmchen mit dem Schirmchen in den Sand.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE