ANZEIGE

Hilfe, weiß nie was ich kochen soll

  • Zitat von "dalai_Lina"

    :streichel:


    Weißt du was auch bei Kummer hilft? Den Pudding mit Rotwein runterspülen... ;)


    Dann aber Schocki Pudding mit Rotwein :D

    "Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen" (Georg Bernard Shaw)

  • Zitat von "Amanhe"

    Mit Ingwer habe ich ein gaaaaaaanz leckeres Rezept:


    Du schneidest Putenbrustfilet in dünne Streifen und brätst die richtig scharf an.


    Dann reibt man Ingwer fein auf einer Reibe (ca 1 cm in der Länge), eine milde Pepperoni in feine Streifen, hackt Zitronengras fein (1 Teelöffel voll) und presst zwei Zehen Knoblauch.
    Das alles brät man in einem Topf zusammen an, bis es ordentlich duftet und giesst es mit einer Dose Kokosmilch (ungesüsst) auf. Einköcheln lassen, Fleisch wieder zugeben, Jasminreis dazu, leeeeeecker.
    (Wer es schärfer mag, würzt noch mit Sambal Oelek).
    LG von julie


    Das gibts heut bei mir :D

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • hier mal Bilder der letzten Zeit in einem Schwung:



    Rinderbrühe mit Gemüse und Nüdelchen




    Ofenkartoffeln mit Quark und Schinkensegel




    Rinderfilet mit Rosenkohl




    Dorade im Wirsingblatt mit Böhnchen und Butter




    Couscous mit Huhn im Walnussmantel und Zitronen-Joghurt-Dressing




    Rote Meerbarben mit Rosenkohl




    Rinderfilet mit Böhnchen und Pasta




    Wildhase mit Bohnen, Nudeln und Garantapfel




    Nochmal Hase mit Kohlrabi




    Dorade mit Salat




    Ei in Nudel-Pesto-Nest auf Spinat

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • Ne, Hauptberuflich studiere ich und bin Hundedame :headbash:


    Ich lege aber großen Wert auf gutes Essen und gute Zutaten.

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • @ Mo: Fertige Fotos kann ja jeder ;) zeigen ich will eins sehen, wo du kochst :stock2:


    Bei uns gibt es heute abend Jerk Chicken - schon mal eine kleine Einstimmung auf den nahenden Urlaub :D

    Liebste Grüße
    Sahia + Jurij


    "9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin nicht verrückt. Die 10 bellt einfach nur..."

  • oh lecker.. ich hätte bitte gern das hühnchen im walnussmantel mit dem couscous...



    das rezept mit dem african chicken war übrigens wirklich sooo toll.. diese soße.. mmmh..


    hier gibts
    heute: schweinefiletmedaillons mit gemüse (vermutlich rosen- oder blumenkohl) und salzkartoffeln
    morgen: chicken tandoori mit salat und reis
    samstag: seehechtfilets in rosmarin-olivenöl-marinade (kocht der tiefkühlkoch), kartoffelecken aus dem backofen und lauchgemüse
    sonntag: rindersteaks (weiß noch nicht, welche..) mit wahrscheinlich ratatouille und baguette

    grüße von veni mit
    lotta (*21.05.2007)


    "Ob Menschen wohl zur Treue taugen,
    so lang voll Reiz das Neue ist?
    Schau in Deines Hundes Augen -
    sie sagen Dir, was Treue ist!"

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE