Hund vor Geschäft anbinden??

  • ANZEIGE

    Hallo


    Ich habe auch wiedermal eine Frage.
    Und zwar ob ihr eure Welpen vor dem Geschäft anbindet und alleine lässt wenn ihr einkaufen geht oder wie ihr das macht?


    Ich bin bis jetzt nurnoch einkaufen gegangen wenn sie mit konnte oder wenn noch jemand anderes dabei war, der dann kurz mit ihr draussen bleiben konnte.
    Ich habe da so meine Bedenken die kleine einfach anzubinden wenn da total viele Leute rumlaufen, auch weil sie schon jeder streicheln will wenn ich da bin.


    Gruss

    Für immer in meinem Herzen
    Joy *16.1.08 +9.4.09
    als Hund manchmal eine Katastrophe
    als Mensch unersetzlich

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Angebunden wird keiner meiner Hunde irgendwo, auch nicht als sie klein waren. Es laufen zu viel Deppen rum. Entweder ist jemand dabei, der mit den Hunden draussen wartet oder die Hunde bleiben daheim.

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Ich habs mit Maja aus Übungszwecken gemacht, damit sie es lernte und kann, allerdings immer dann, wenn ich nicht wirklich einkaufen war, sondern nur im Geschäftseingang verschwunden bin, damit sie dachte, ich wäre weg.


    Trotzdem binde ich sie nicht dort an, wo ich sie nciht jederzeit im Blick habe und raussprinten könnte, weil mir die Gefahr, dass sie geklaut wird, zu groß ist. Bei einem Welpen schätze ich das noch höher ein. Beim Bäcker kann ich das also machen, weil der Weg zum Hund nciht weit ist und weil ich sie immer sehen kann. In einem großen Geschäft, wo ich sie nicht sehen kann oder sie sehen könnte, aber vermutlich nciht schnell genug draußen wäre, wenn wirklich mal wer an ihrer Leine rumfummelt, da lasse ich es.


    Vorsicht ist diesbezüglich besser als Nachsicht.


    LG, Henrike

    LG von Rike und Maja


    Madame Riesenbaby


    Dog's lives are too short. Their only fault, really.

  • ANZEIGE
  • Ich sehe das genauso wie Niani. =)
    In der HuSchu haben wir es auch aus "Übungszwecken" gemacht, aber die Trainerin hat uns gleich gesagt, dass man seinen Hund niemals vor einem Geschäft alleine lassen soll, wenn man ihn nicht im Blick haben kann. Bei uns gibt es vor einem großen Geschäft extra "Hundeparkplätze", aber das hilft auch nichts, wenn der Hund dann geklaut wurde... Also: Niemals einen Hund alleine vor einem Geschäft etc. sitzen lassen! :rollsmile:

    ...Liebe Grüße von Lavinia und Milky...

  • Huhu :winken:


    Also ich würde meine Hunde nicht alleine vorm Geschäft warten lassen, ich hätte zuviel Angst das die wer mitnehmen könnte.
    Aber das muss jeder selbst entscheiden.


    LG Sine

    LG Sine mit Amy


    Wir werden geboren ohne das wir es wollen. Wir werden sterben ohne das wir es wollen. Also lasst uns verdammt nochmal leben wie wir es wollen!!


    Amy´s Thread
    Mein Mädchen <3

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Och ums mitnehmen geht es mir nicht, jedenfalls nicht bei Lee :hust: Aber es gibt genug Deppen, die Hunde dann ärgern und darauf hab ich echt keine Lust...


    Beide kennen es angebunden zu warten (oder abliegen wenn ich außer Sicht gehe), aber das wurde nicht vor Geschäften geübt.

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Ich binde Carina nicht vor einem Geschäft an. Das Risiko das sie einer mitnimmt ist mir einfach zu groß!


    Was mir schon fast zu viel ist: Wenn ich Jana morgens zur KiTa bringe, dann nehme ich Carina mit. Sie kannnoch nicht allein bleiben.
    Carina darf nicht in die KiTa rein aber ich darf sie in dem Vorraum zur KiTa anbinden. Quasi zwischen Ausgangstüre und KiTa-Eingansgtüre. Da wird auch manchmal ganz anders ...


    Merlin haben wir auch nie vor einem Geschäft angebunden ... aus demgleichen Grund.

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Vielen Dank für die Antworten.


    Dan habe ich das bis jetzt also richtig gemacht. Dann werde ich ihr nun langsam beibringen allein zu sein, dass ich mir dann doch wieder einmal etwas zum mittagessen kaufen gehen kann. :)


    Da wo ich immer Einkaufen gehe wurden auch schon oft Hunde gestreichelt und sogar gefüttert :kopfwand: als das Herrchen/Frauchen einkaufen war. Einem älteren Herr habe ich dann mal gesagt er solle das doch unterlassen, es sei zwar nicht mein Hund aber ich denke nicht das der HH da so eine freude hat. Der ist total sauer geworde, naja, sein pech.


    Gruss

    Für immer in meinem Herzen
    Joy *16.1.08 +9.4.09
    als Hund manchmal eine Katastrophe
    als Mensch unersetzlich

  • Ich habe meine einmal vor einem kleinen Supermarkt angebunden, weil ich ja nur eine Sache kaufen wollte ... an der Kasse dauert es aber eh immer länger als man denkt, auch wenn man schon wie der Blitz durch den Laden spurtet. Als ich wieder draußen war, rangierte der fette LKW, der den Supermarkt beliefert, direkt neben ihr auf dem Bürgersteig. :ops:


    Das mache ich also nicht wieder.


    Damals saß sie ganz brav draußen und hat nicht gejammert.


    Jetzt musste ich letztens in ein Geschäft, bei dem ich der Meinung war, dass man Hunde mitnehmen kann. War aber nicht so. Man erlaubte mir, sie im Geschäft am Geschenkeeinpackständer anzubinden. Ich also nach hinten in den Laden und ab ging die Sirene. Die hat den ganzen Laden zusammengeheult.


    Ich hätte es also, auch wenn ich sie eigentlich nicht alleine irgendwo anbinden will, doch mal üben sollen. Blöd.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!