ANZEIGE

erste Läufigkeit !

  • Hallo liebe Hündinnenbesitzer/innen !
    Mich würde mal interessieren, wie alt Eure Mädels waren, als sie das erste mal läufig wurden.
    Unsere Süße ( Schäferhund ) ist nun neun Monate, sie war noch nicht läufig. Nun hat man mich schon entsetzt gefragt, ob sie denn "noch immer nicht" läufig war !
    Ich denke es doch nicht schlimm, wenn sie noch nicht so weit war, oder ?
    Vielleicht ist sie halt eine kleine Spätzünderin ?!


    Freue mich auf Eure Antworten !


    Runa !

    “Hunde sind unsere Verbindung zum Paradies. Sie kennen nichts Böses oder Neid oder Unzufriedenheit. Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen, kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.”


    (Milan Kundera)

  • Hi!
    Meine Indi (belg. Schäferhund) war mit gut 10 Monaten das erste Mal läufig. War schon ganz panisch, weil immer alle fragten und ich Angst hatte, ich verpasse es und es passiert ein "Unglück" :steinigung:
    Die Züchterin meinte dann sie sei aber früh dran, denn Indiras Mutter war erst mit 11 und ihre Oma erst mit 13 Monaten das erste Mal soweit.
    Indi's Hundeclub-Freundin (auch eine belg. Schäferhündin allerdings ein Tervueren) war dann mit 11 Monaten läufig.


    NOCH kannst Du also nicht von einer Spätzünderin reden ;-)


    Grüassli
    Nico

  • Hi Runa,


    keine Sorge ist auf jeden Fall ok. In unserer Spaziergruppe ist eine Aussie-Hündin "Angel", sie ist jetzt 19 Monate und war noch nicht läufig. Laut Tierarzt und Züchterin ist alles in Ordnung. Die Mutter von Angel ist erst mit 20 Monaten das erste Mal heiß geworden und dann auch nur einmal im Jahr und nicht wie die meisten Hündinnen zweimal im Jahr.


    Also mach Dich nicht verrückt, ist schon normal.


    Liebe Grüße
    agil

  • Hallo,


    da schließe ich mich doch gleich mal an in die Runde
    der Spätzünderinnen.


    Meine Lucy ist 13 Monate und wird in 5 Minuten läufig ;-)


    Will heißen, seit Sonntag ist sie dauermüde und seit heute morgen
    sieht ihr Hinterteil aus wie ein Pavianpopo :D


    Du bist mit Deinen 9 Monaten also total im Lot - sei doch einfach froh,
    daß sie Dich noch ein wenig gefahrlos mit Ihr spazierengehen lassen will.


    Schöne Grüße
    aus
    dem Alcatraz für Rüden
    von
    Christine

    Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheit die ausnahmslos tödlich verläuft.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • :hallo:


    schließe mich meinen Vorschreiberinnen an, erst wenn Deine Süße mit 15 Monaten läufig wird, darfst Du von einer Spätzünderin sprechen :wink:


    Nicht jeder Hormonhaushalt ist gleich.


    Viele Grüße
    Sabine mit Scotty und Silver

  • Das ist voellig normal, meisst erst mit einem jahr, freu dich da hast du noch noch so viel sauberzumachen und aufzupassen....


    Meine war allerdings schon mit 11 monaten dran, lag aber auch dadran dass ich sie mit 10 monaten erst zu mir gezogen ist, das kann dann schonmal eine laeufigkeit ausloesen....

    "Alles wissen, die Gesamtheit aller Fragen und Antworten, sind im Hund."
    Franz Kafka

  • Vielen Dank für Eure Antworten !
    Ich mache mir eigentlich auch keine Gedanken, aber es gibt immer wieder Leute aus dem Bekantenkreis, die einen ganz verrückt machen können, mit ihren fast vorwursvollen Fragen, warum sie denn noch nicht läufig war ! ?
    Wollte jetzt nur mal nachfragen, wie es bei Euch war !
    Von mir aus brauch sie noch garnicht "erwachsen" werden, bis es soweit ist, geniessen wir unsere "Freiheit"


    Liebe Grüsse


    Runa

    “Hunde sind unsere Verbindung zum Paradies. Sie kennen nichts Böses oder Neid oder Unzufriedenheit. Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen, kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.”


    (Milan Kundera)

ANZEIGE