ANZEIGE
Avatar

Trockenfutter!

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Mein Westie kriegt immoment Royal Canin Trockenfutter. Sie íst das auch gerne und eigentlich ist es ok.
    Nur 2kg kosten sage und schreibe 13, 95!
    Jetzt habe ich gelesen dass das Ja! Futter noch besser sein soll und locker 10% weniger kostet (oder so..hatte noch keine %Rechnung :licht: )
    Was füttert ihr denn so?

  • ANZEIGE
  • Wenn ich dir eines garantieren kann dann
    DAS JA! FUTTER IST NICHT BESSER!!!!!!


    Kauf doch nen größeren Sack dann ist das RC auch günstiger. Es gibt aber auch günstigere Futter in der RC Qualität, zB
    Josera, Belcando, Mera Dog, Select Gold....


    Ich füttere derzeit BARF, Nutro und Timberwolf

    LG
    Karo & die Activity-Aussies

  • Ich schließe mich an. Das JA! FUTTER - Finger weg.


    Schau dir mal das Mera Dog an, das ist vom Preis-Leistungsverhältnis echt ok. Ich persönlch bevorzugte das Sensitive. Oder von Solid Gold die Produkte - aber die liegen im Preis wieder höher.


    Wir selbst BARFen nur noch. Ich habe vom Trockenfutter irgendwie mometnan die Nase voll.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    also ich habe seit 4 Wochen einen Cavalier king charles spaniel und ich füttere Bosch junior kostet ca 3 kg 8,00 €.


    Mein TA sagt ist ok. Aber dieses Trockenfutter wurde im Forum noch nie erwähnt.


    Vieleicht hat irgendjemand Erfahrung mit diesem Futter gemacht, also ich bin jedenfalls momentan noch zufrieden.


    Gruß
    Maha mit Janka

  • Das Bosch Junior kannste vom Preis noch drosseln wennste diese 1.99 Euro Probepäckchen mit 1kg kaufst....
    AAAAABER es ist in meinen Augen kein hochwertiges Futter mit dem ich meinen Hund großziehen will, schau dir doch mal die Inhaltsangabe an. Fast nur Getreide, ich hab doch kein Karnickel. :wink:

    LG
    Karo & die Activity-Aussies

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Danke,


    ich habe mich mit den Inhaltsstoffen überhaupt noch nicht auseinandergesetzt.
    Das werde ich nun mal tun. War gerade auf einer Hundeausstellung (Nur so zum gucken) da wurde mir eukonovo oder so empfohlen. Soll aber auch das teuerste sein.

  • Nuja das teuerste (Superlativ) TroFu ist Eukanuba sicher nicht, aber eines der teuren.
    Prinzipiell isses nicht schlecht aber ich bevorzuge dann doch eins mit noch mehr Fleischanteil -> Nutro
    wenns denn aus dem Tiergeschäft sein soll

    LG
    Karo & die Activity-Aussies


  • Doch, doch...es wurde schon dann und wann zu Bosch TroFu etwas geschrieben hier im Forum. Schau einfach mal in der Rubrik 'Ernährung & Medizin' --> 'Fertigfutter'


    Ich selbst hatte in den ersten Wochen Bosch Junior für Leila. Allerdings hatte ich keine Ahnung von TroFu's, sonst hätte ich es ihr aller Voraussicht nach nie gegeben.


    Es ist mir einfach viel zu viel Getreide in Bosch enthalten und wenn ich die Mengen vergleiche die ich täglich füttere so stehen ca. 400g (oder waren's gar 450g?) Bosch zu 295g Bozita Robur 27/15.


    Leila hat nach einer Weile angefangen sich zu kratzen und bekam Hautausschlag. Nachdem ich auf Bozita umgestellt hatte, war der Ausschlag weg, Hund happy...und ich auch wieder.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE