ANZEIGE
Avatar

Zitterpartie

  • ANZEIGE

    Hallo


    Heute morgen war ich wie immer mit unserer Tokéya Gassi, ja ja es ist kalt draußen, aber soo kalt fand ich es nun auch nicht. Dafür aber unser Hundilein sie war am zittern und schlackern, sie war eindeutig am frieren... Setzen ging auch nich, sie hockte sich halb hin ein vorderpfötchen oben und zittttttttttttttttterte, sie sah echt bemitleidenswert aus. Was mach ich denn mit ihr im winter.... sieht schon komisch aus wenn ein hund, der gewisse ähnlichkeiten mit nem Husky hat, mit der kälte um die wette zittert...


    Grüßies Tokéya & Tina

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    wenn das bei Deiner Hündin wirklich so ausgeprägt ist, dann hol für sie einen Mantel. Vielleicht ist sie ja sehr empfindlich und hat nicht genügend Unterwolle.


    LG
    agil

  • ANZEIGE
  • Ich habe gestern eine Jack Russel auf der Hundewiese getroffen, dessen Mantel sogar mit Schaffell gefüttert war. Das ist bestimmt für die ganz schlimmen Frostbeulen *grins* unter den Hunden gut. Must Du doch mal beobachten, zu welcher Kategorie Deine Hündin zählt *schmunzel*.


    LG
    agil

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE