ANZEIGE
Avatar

Fressnapf Tierversicherung

  • ANZEIGE

    Diese Versicherung kann man ja direkt über die Homepage abschließen. Und am Schluss ist da ein Feld, wo man einen Rabatt Code eingeben kann, mit dem die Versicherung billiger wird.


    Hat das schon wer gemacht? Hat wer eine Idee, wie man zu so einem Code kommt?

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    ich habe gerade mal im Internet auf der Homepage von Fressnapf nach den Versicherungen geguckt. Da Fressnapf mit Agila Krankenversicherungen für Tiere zusammenarbeitet haben die wohl Sondertarife, denn normalerweise ist die Krankenversicherung teurer. Da stimmt meines Erachtens also Preis und Leistung (für die, die sich das erlauben wollen, denn sein wir mal ehrlich: das einzig teure sind OP´s, eine Impfung oder mal ne Prophylaxe kostet im Jahr nicht annähernd den Beitrag - 27,- € x 12 Monate = 324,-€ !!!)


    Die OP-Versicherung ist sicher dort sinnvoller, allerdings stimmt dort weder der Preis - noch die Versicherungsbedingungen.


    Genauso verhält es sich mit der Hundehalterhaftpflicht:
    Dort ist bei einer Versicherrungssumme von 3 Mio und einer SB von 50,-€ je Schadensfall der Beitrag zu hoch.
    Hundehalter-Haftpflicht mit 6 Mio. Deckung ( und mit Zusatzbedingungen wie Einschluss von Mietsachschäden) liegen bei Vertragslaufzeiten von 1 Jahr bei ungefähr dem gleichen Preis, im Fall der Fälle hat man aber ausreichenden Schutz.


    Da dieser Markt sehr komplex ist (zB wissen auch die wenigsten, dass die Hundehalterhaftpflicht nicht für den Hund sondern den Halter samt Ehepartner und im Haushalt lebenden Kindern gilt; dass heisst geht ein Bekannter mit meinem Hund mal Gassi wenn ich im Urlaub bin oder so, dann tritt die Hundehalterhaftpflicht nicht für entsehende Schäden ein sondern ( aber nur wenn in der privaten Haftpflicht expliziet mit eingeschlossen) die private Haftpflicht meines Bekannten.


    Bevor ich also etwas im Internet abschließe ohne mich hundertprozentig informiert habe (denn was nützt eine günstige Versicherung wenn ich im Endeffekt nicht versichert bin!!!) schlafe ich da lieber 2-mal drüber und hole mir soviele Infos wie möglich.


    Also nichts für Ungut,
    aber besser nochmal mit anderen vergleichen,... :wink:


    Stehe für Fragen auch gerne zur Verfügung,
    Gruß,
    DB

  • Ist ja fein, wenn sich mal wer auskennt. Danke für die Antwort.


    Dass die Krankenversicherung ein bisserl teuer ist, ist mir auch aufgefallen: Nach vier leistungsfreien Jahren hätte man bei der Sparbuchvariante mehr angespart als die Deckung bei der Versicherung - und dann geht die Schere immer weiter auseinandern (klar: Jahresbeitrag ist ja höher als der Leistungszuwachs).
    Impfungen etc. sollte man gar nicht einreichen, weil es dann eben keinen Leistungszuwachs gibt, d.h. entweder man nimmts als Hochrisiko Versicherung (dann ist die Deckung zu gering bzw. die Prämie zu hoch) oder man nimmts als Sparbuch mit Negativzins...


    Interessant wäre daher für mich die OP Variante. Und da täte mich Deine Kritik interessieren - ich hab nix besseres gefunden. (http://www.tierversicherung.bis kenn ich - die haben tolle Prämien, aber wenn man für Österreich abschließen will (wohne nunmal da), gibt es NUR eine Variante um 14,90 im Monat. Nur für OP Versicherung....da gefällt mir die Fressnapf Variante besser. Und was anderes als die beiden kenn ich für Öst. nicht (es gibt bei uns von der Allianz den "Petplan", aber da sind so unverschämte Selbstbehalte dabei, dass es uninteressant wird).


    Zum Thema Haftpflicht: Hast Du eine Lösung für das Dilemma!? Weil für alle Bekannten und Freunde die Privathaftpflicht durchchecken und diese gegebenenfalls zu Änderungen überreden ist halt ein bisser mühsam... :wink:

  • ANZEIGE
  • rehi,


    sorry, dass du aus Österreich kommst wusste ichleider nicht !!! :shock:
    In Deutschland bevorzuge ich für die Op-Versicherung die Uelzener. Wie das in Österreich aussieht entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
    Das Thema Private Haftpflicht dürfte von 100 nur max 5 kennen !!!
    Um dieses zu umgehen kann man nach einer Hundehaftpflicht suchen wo andere Personen eingeschlossen sind (das sind aber wenn überhaupt meist nur Familienangehörige). Sinnvoller ist es eine vernünftige Private Haftpflicht zu haben. (da ist ausser hüten fremder Hunde dann noch ne Menge mehr drin als in Standarttarifen, und das meist zum fast gleichen Preis!!!)
    jajaja, das verflixte Kleingedruckte :runterdrueck:


    Hoffe ich konnte helfen,
    Gruß,
    DB

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE