ANZEIGE
Avatar

Inkontinenz beim Hund

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    Seit ca. 2 Monaten ist meine Hündin Daisy Inkontienenz (sie trinkt auch viel mehr als früher). Wir waren deswegen schon beim Tierarzt. Mit ihrer Niere ist alles in Ordnung. Der Tierarzt meine die Inkontienenz ist altersbedingt. Wir haben Tabletten bekommen die wir ihr täglich geben müssen und wenn es besser wird jeden zweiten Tag. Das haben wir auch gemacht. Wurde besser und jetzt wieder schlechter. Hat jemand Erfahrung mit Inkontienenz und kann uns einen Tipp geben, was wir am besten machen könnten. Sie lässt es immer laufen und schleckt dann danach immer. Das ist ja bestimmt auch nicht gesund. Gibt es Windeln für den Hund?


    Daisy ist jetzt 12 Jahre alt.


    Vielen Dank für Eure Hilfe! :?:

    LG
    Dani

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE