ANZEIGE

Fährtentraining für Hunde

  • Titel: Fährtentraining für Hunde
    Autor: Dorothee Schneider, Armin Hölzle
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: ?
    ISBN: 3440101320
    Ersterscheinung: September 2005
    Preis: 12.90 Euro (Preis siehe Amazon)


    ... hier zu bestellen bei Amazon.


    Über den Inhalt:
    Leider KEINE Angaben.


    Jetzt könnt Ihr Eure Meinung über das Buch schreiben wenn Ihr es schon gelesen habt und es den anderen Mitgliedern & Besuchern mitteilen wollt.

  • Hat das hier denn niemand gelesen und kann darüber berichten? Suche nämlich ein Buch über's Fährten, weiß allerdings nicht ob es das Geld wert ist :freude:


    Wäre toll wenn sich noch jemand meldet!

  • Hallo @ all
    Habe mir das Buch heute gekauft. Das Buch macht auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck.


    Hier die Rückseite vom Einband:


    Düfte, Gerüche, Gestank - Ein Fest für Hundesinne.
    Was Herrchen meist verborgen bleibt, bringt Bello in Ekstase.
    Deshalb ist Fährtentraining nicht nur was für Profis, sondern das ideale Hobby für unsere Vierbeiner. Denn hier dürfen sie ihren Schnüffeltrieb ausleben.


    Aus dem Inhalt:


    1. 1001 Gerüche
    2. Die Hundenase
    3. Vorbereitungsspiele für den Junghund
    4. Ausrüstung und Geländewahl
    5. Lerntheorie und Fährtenleitgeruch
    6. Der Schüffelspaß beginnt
    7. Die Gegenstandsanzeige
    8. Aber mein Hund...
    9. Prüfungsvorbereitung


    Ich werde nach dem Lesen nocheinmal was zum buch posten.


    Mal sehen

    -------------------------------
    Gruß aus BS von Gerd und DJ

  • Hi,
    hast du das Buch jetzt gelesen? Ich wär mal neugierig auf eine Meinung... :)
    LG
    Christine

    Mit besten Grüßen aus dem schönen Taunus
    von Snoop, Sari und Christine

  • Ich hab es gelesen :lol:


    Fand das super :gut: Aber auch wirklich nur was für Leute die an Fährten richtig interssiert sind und nicht an der Nasenarbeir generell. Dann wirds warscheinlich etwas langatmig. Aber wenn man sich so dafür interessiert wie ich, hat man es in einem Tag aus :freude: :freude:


    Ich würde es empfehlen und ist auch schön erklärt darin.


    VG
    Leoline

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Okay,
    wenn ich also einen erwachsenen Hund habe und ihn gerne seiner Leidenschaft entsprechend beschäftigen möchte, ist das Buch dafür geeignet?


    Ich würde schon auch gern einen Fährtenkurs begleitend dazu belegen, um mir auch alles in der Praxis zeigen zu lassen. Aber bringt uns das Buch allein auch schon was?


    Danke jedenfalls für deine schnelle Antwort!!


    LG
    Christine

    Mit besten Grüßen aus dem schönen Taunus
    von Snoop, Sari und Christine

  • Ja, das würde ich schon sagen. :gut::gut:


    PS. Wenn du diesen Kurs machen solltest, würde es mich freuen wenn du ein wenig davon erzählst :freude:


    VG
    Leoline

  • Dann werd ich mir das Buch auch mal holen.
    Danke!! :)


    Ich erzähl gern mal von dem Kurs, das kann aber etwas dauern, denn wir haben im Februar erst mal den Antijagdkurs vor uns. Immer eins nach dem andern... :wink:


    LG Christine

    Mit besten Grüßen aus dem schönen Taunus
    von Snoop, Sari und Christine

  • Hallo alle!
    Ich würde Lottes Nase mit Nasenarbeit gerne etwas mehr fördern bzw. auslasten. Bei Amazon gibts da ein paar Bücher aber ich weiß nicht, welches gut ist...:


    Spurensuche: Nasenarbeit Schritt für Schritt


    oder


    Schnüffelstunde: Nasenspiele für Hunde

    oder


    Fährtentraining für Hunde: Schritt für Schritt auf der richtigen Spur.Fährten-Spass für alle Hunde




    Hat jemand schon eines dieser Bücher gelesen? Welches ist gut (auch für Anfänger)? Ich würde schon gerne Spiele mit Lotte + Nase machen aber möchte auch, dass sie i-wann mal vielleicht Spuren verfolgen oder verloren gegangene Sachen wiederfinden kann... Welches Buch ist zu empfehlen? Bitte um Antworten!!!
    lg Lena&Lotte

    Liebe Grüße von Lena&Lotte


    Wir geben unseren Hunden nur Geld und Zeit und sie schenken uns dafür restlos alles, was sie zu bieten haben.


    Fotos von Lotte gibts in ihrem Fotothreat : "Das ist Lotte"


    Lottes Steckbrief ist im USERHUNDEFOTOTHREAT auf Seite 1

  • Also zu den Büchern kann ich dir nichts sagen, aber zur Nasenarbeit ;)
    Fährten ist unheimlich aufwendig und für viele gar nicht so umsetzbar, Mantrailen dagegen ist einfach zu lernen und kann man überall machen *g*
    Vielleicht ist die Richtung was für euch?


    lg
    Sandra

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens kostenlose Futterproben!


    Liebe Grüße Paul hugging-dog-face


ANZEIGE