ANZEIGE

Unsere Mitglieder stellen sich vor! ( Teil 16 )

  • Liebe neuen Mitglieder,


    bitte stellt Euch hier kurz vor, danach könnt Ihr das komplette Forum nutzen.


    Vielen Dank & viel Spaß.


    Diese Rubrik dient NUR der Vorstellung, alle anderen Beiträge werden sofort gelöscht.

  • So hallo zusammen, dann stell ich mich mal vor :)


    Ich heiße Steffen und wohne in Holzkirchen (südlich von München).


    Ich habe eine Labrador Hündin die 3 1/2 Jahre alt ist und Lucky heißt. Sie ist super lieb, verschmust aber trotzdem auch noch sehr verspielt. Wir haben einen schön großen Garten mit Teich indem Lucky sich pudelwohl fühlt! ;)

  • Hallo Zusammen, :hallo:
    Meine Name ist Monika-Andrea bin 25 Jahre alt und komme aus Freiburg im Breisgau Ich habe eine 10 Jährige Mischlingshündin (Vater Husky-Bordercollie-Mix und Mutter Labrador-Mix )namens Ilka und einen 17Wochen alten Rüden namens Takeru.
    Den kleinen habe ich durch Zufall vor 5wochen auf der Straße geschenkt bekommen. Er kommt aus Tunesien, eine junge Frau hat ihn aus dem Urlaub mitgebracht und dann doch keine Zeit für Ihn.
    Er war so winzig und sah genauso aus wie meine Ilka in klein auch schwarz und ein kleiner weisser Kinnfleck.
    Da konnte ich nicht wiederstehn und habe ihn aufgenommen.
    Ich habe mich hier im Forum angemeldet um mich mit anderen Hundebesitzern auszutauschen die zum einen auch einen jungen und einen älteren Hund haben und zum anderen einen Hund aus Tunesien oder einen ählichen Land besitzen.
    Mit freundlichen grüßen Monika-Andrea :freude:

    ..............Der Hund ist dir im Sturme Treu ---der Mensch nicht mal im Winde.......................

  • Verzeihung! Ich hab's vergessen und hole es hiermit nach!


    Hier unser Kurzportrait:


    Mein kleines Rudel hat "nur" 3 Mitglieder, bestehend aus meinem 8-jährigen Husky-Senf-Hund namens Gari (Rufname: Gerri) aus dem Tierheim, meine fast 2-jährige Gos d' Atura Català-Hündin namens Chenoé (Rufname: Kröte) und meiner Wenigkeit namens Bettina (bin mittlerweile in einem Alter, wo man sich am besten schätzen lässt und da komme ich meistens besser weg :freude: ).


    Mit beiden Hunden spiele ich Flyball, trainiere Agility (aber nicht turniermäßig), auch ab und zu ein bisserl Obedience, bringe ihnen für Dogdancing jede Menge Blödsinn bei, tobe mit beiden stundenlang durch die Rheinwiesen und neuerdings darf Chenoé auch Schafe hüten, wobei Gari ihr dabei zu sehen darf. Das ist für ihn das schönste Fernsehprogramm. :) So sind unsere Nächte recht kurz. Naja, ihre Nacht ist mein Arbeitstag. Irgendjemand muss ja die Ochsenziemer verdienen, gell? So können sie sich dann von mir erholen.


    Die Wochenenden sehen auch schlimm aus, denn dann fahren wir zu irgendwelchen Ausstellungen in den Niederlanden, Belgien und in eigenen Landen und/oder wir sind auf Seminaren/Lehrgängen in Sachen Agility, Dogdancing, Hüten oder anderen hundischen Geschichten.


    So schaut's aus bei uns.


    Bettina & die 8 Tatzen

    Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

  • Hallo aus Hamburg,


    ich heiße Christina und komme aus Hamburg. Ich habe einen 1,5 jährigen Podenco Ibicenco Rüden aus Mallorca. Ich bin noch recht neu hier-bei den vielen Tips und Infos hier muß ich mich erstmal durchschauen :freude:


    Grüße
    Christina & Hund Carlos

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • ... dann will ich auch mal ...


    Hi,


    ich bin Patrick und wohne in der schönen Nordheide ( südlich von Hamburg ).
    Seit 4 Wochen bin ich rudelführer eines jetzt 14-Wochen alten Elo Rüden.
    Da Oskar ( geb. Malano von der kleinen Oase ) mein erster Hund ist, lese ich regelmäßig und mit hoher Interesse fast alle neuen Einträge in diesem Forum.


    Also, vielleicht "sieht" man sich ja mal!


    Gruß


    Patrick + Oskar

  • Hallo zusammen, ich heiße Andrea bin 45 und wohne in der Nähe von Aachen. Wir haben eine Golden dame und zwei Mischlinge. Einer davon auch ein Podencomix aus Spanien.
    Gruß Andrea

  • Hallo zusammen,


    auch ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
    Heiße Ira, bin 38 Jahre.
    Bin über die Aussie Seiten hier im Forum gelandet.
    Habe zwei Australian Shepherds, Hündin 2 Jahre und Rüde 7 Monate.
    Die Beiden begleiten mich eigentlich den ganzen Tag, ob auf dem Traktor, zu den Pferden, Rindern und Schafen. Beim Reiten (allerdings nur die Hündin)
    Außerdem haben wir noch Katzen.
    Für mich waren die Beiträge übers Hüten sehr interessant.
    Ich möchte mit meinen Aussies auch an meinen Schafen arbeiten.
    Habe schon ein paar Seminare besucht, brauche aber immer noch Anleitung.
    Jetzt werde ich hier mal nach und nach so alles durchstöbern.
    Freue mich auf Gleichgesinnte.
    Ich komme aus Nordrhein-Westfalen, Bergisch Gladbach.


    Liebe Grüße Ira mit Telpa und Svartur

  • Hallo allerseits! Wir sind drei Mädels, zur Zeit in Erlangen wohnhaft:
    Spec, kurzhaar Zwergdackel, 12.08.2002 in Texas, USA
    Sabaka, langhaar Zwergdackel, 01.08.2002 in Oklahoma, USA
    Anke, Mensch, 31.05.1975 in Würzburg, Deutschland.


    Wir sind zwar schon seit einem Jahr hier, haben aber leider noch nicht so viele v.a. 4-beinige Freundschaften geschlossen ... ;(
    Würden uns auf Antworten freuen ... :freude:

  • Huhu :hallo: !


    Ich heisse Luisa und bin 14 Jahre alt. Mit meinem Hund Jndia mache ich leidenschaftlich Agility und ein wenig Obedience. Wir arbeiten sehr gerne mit dem clicker.


    Ich freue mich über nette Plaudereien!


    Liebe Grüsse
    Luisa

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE