ANZEIGE
Avatar

Anfängerfragen

  • ANZEIGE

    Hallo Leute.
    Ich habe da mal 2 Fragen.
    Wie lange kann man einen Hund am Tag alleine lassen?
    Wie schaffe ich es dass er sich mit unseren 2 Katzen verträgt?
    Ich dachte an etwas Kleines, da unsere Wohnung nur 60 m2 groß ist und wir keinen Garten haben.Nicht gerade Chihuahua, etwas größer schon, vielleicht einen Mischling, nur weiss man da ja nciht wie groß er wird :freude:
    Ich danke euch.

  • ANZEIGE
  • Hallo :hallo:
    Also wie lange man einen Hund allein lassen kann, liegt ganz am Hund, würd ich jetzt mal sagen.
    Meine Süße ist nun 7 Monate alt und kann 3 Stunden allein bleiben ohne das etwas zu bruch geht. Länger habe ich es nicht versucht da ich so wieso nie länger weg bin.
    Wir haben einen Kater und die beiden vertragen sich ganz gut. Allerdings kannte unser Hund Katzen von anfang an. Bei unserem Kater war das etwas anders....aber er hat sich an Leika gewöhnt und nun toben sie sogar zusammen herum.


    Aber sag mal....wird das nicht ein wenig zuviel?
    Ich meine....Du schreibst von " unseren " Katzen.
    Das heißt ihr seid ja schon 2 Personen und 2 Katzen in der Wohnung. Reicht das nicht?
    Da Du fragtest wie lange ein Hund allein bleiben kann, denke ich mal das Du arbeiten gehst, von daher wäre der Hund ja nur für Deine "Freizeit"
    Ist nicht böse gemeint oder so, aber ich bin den ganzen Tag zuhause und dennoch geht viel zeit drauf im umgang mit meiner Süßen.
    Ich denke wenn ich arbeiten würde, würde sie viel viel viel zu kurz kommen.

  • Hallo,


    möchtest Du wissen wie lange ein trainierter Hund aushält oder wie lange man einen Hund allein lassen kann.


    Also ein Hund kann ganze 12 Stunden aushalten (manche sogar länger). Das ist aber kein Maß. Eigentlich (und das steht auch in jeder Fachliteratur) sollte ein Hund nur 4 Stunden allein bleiben. Das wiederrum ist oft nicht machbar. Ich denke 6 Stunden sind auch o.k. aber Du musst Dir bewusst sein, dass dann viel Deiner Freizeit für den Hund drauf geht. Denn die 6 Stunden die Du gearbeitet hast, hat sich Dein Hund nur gelangweilt. Seine Zeit beginnt erst, wenn Du da bist.


    Um den Hund am besten an die Katzen zu gewöhnen musst Du nicht viel machen. Aber um die Katzen an den Hund zu gewöhnen. Sie werden ihn nervig finden und zu dreckig, egal wie sauber ihr ihn haltet. Die wichtigste Regel ist: die Katzen haben immer Recht und der Hund steht hinter sie.


    Viel Glück Verena

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Beffimaus"


    Wie lange kann man einen Hund am Tag alleine lassen?


    Hallo,
    einen Welpen garnicht. Man muss ihn erst ganz langsam ans alleine bleiben gewöhnen.
    Ein erwachsener Hund, der daran gewöhnt wurde, bleibt problemlos 3-4 Stunden alleine.


    Viele Grüße
    Angela mit Aussie Sina

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Es ist das gleiche wie bei mehreren Hunden: Katzen sind kein Ersatz für die Bezugsperson!
    Dein Hund wartet die ganze Zeit auf Dich, die Du nicht da bist.


    Wenn Dein Hund so lange allein bleiben muss. sollte er die Möglichkeit haben, in der übrigen Zeit viel mit Dir zu unternehmen.
    Das heißt Du musst viel mit ihm raus, woraufhin die Katzen dann wieder allein in der Wohnung sitzen...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE