ANZEIGE

mera dog

  • Für unsere Elisha haben wir einen 15 kg Sack MeraDog bekommen. Meiner Meinung nach hat unsere Maus davon Schuppen bekommen. Allerdings hatte sie seither nie wieder solche Probleme, egal was sie futtert. Deshalb weiß ich im Nachhinein nicht, ob es wirklich am Futter lag. Außerdem sind solche Erfahrungen immer sehr individuell. Ansonsten würde ich MeraDog im Mittelfeld in Sachen Qualitätslevel einordnen.

  • Ich habe ca. 3-4 Mon. Meradog sensitive gefüttert. War eigentlich sehr zufrieden damit, nur bekommt man es bei uns so schlecht, also habe ich wieder umgestellt.

  • Wir füttern Mera Dog seit fast 10 Jahren und waren bisher äußerst zufrieden damit.
    Ich halte es für ein sehr gutes hochwertiges Futter und kann es nur weiter empfehlen.

  • hallo du


    habe es bei meiner hündin auch mal ausprobiert und zwar das mera dog agility.
    leider mußte ich das futter wieder auf ein anderes hochleistungsfutter umstelen weil es ihr zu wenig war.


    meine kollegin aber füttert schon einige jahre mera dog ihrem goldi und ist vollkommen zufrieden damit...
    schaut auch gut aus ihr goldi :)


    das mit dem futter ist immer so ne individuelle sache von hund zu hund..
    am besten einfach mal ausprobieren.
    im großen und ganzen finde ich es eigentlich ganz gut
    hat eben nur zuwenig nährwert für meine hündin

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Moin,
    Füttere jetzt seit fast 13 Jahren ausschließlich Mera Dog und bin mehr als zufrieden. Alle unsere Hunde sehen gut aus, und bringen ihre Leistung!


    Habe in notzeiten auch mal das ein oder andere Futter ausprobiert, bin aber immer wieder zu mera Dog zurück gekommen.


    Unsere "älteren" Damen bekommen Soft Dinner, die jüngeren und die Rüden bekommen Agility (ichweiß, der Lacher auf meiner Seite) oder Energy!


    VG Kai

    Alles wird gut!

  • Hi,
    also ich habe meinen Hund aus Mallorca aus einer Tierrettung und die haben dort auch allen Hunden Mera dog gegeben. Ich habe daher Mera dog "odor" (gegen Fellgeruch) gekauft und er verträgt es sehr gut. Er hatte zu Beginn trockene Haut, dies hat sich aber so gut wie erledigt-keine Ahnung ob das an Mera dog lag :) ansonsten bin ich zufrieden damit.


    Grüße
    Christina :freude:

  • Nach einigem Hin- und Her füttern wir nun auch Mera Dog. Und sind absolut begeistert. Sie vertragen es gut, sind gesund, preislich ist es OK. Nichts was dagegen spricht.
    Fliege bekommt "light" und Mara bekommt "Reference".


    LG, Caro

    Be all you can be

  • Hallo!


    Wir haben früher auch nur Mera Dog (Sensitive) gefüttert und ich war sehr gut damit zufrieden. Es wäre auch heute neben Solid Gold ein Futter meiner Wahl - wenn ich denn noch Fertigfutter geben könnte.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

ANZEIGE