ANZEIGE

Alarmgeschrei

  • Ich hätte da auch mal 'ne kleine Frage:


    Meine fast elf Monate alte Amicocker Hündin hat einen Tick entwickelt der nervt. Wenn wir uns auf der Wiese mit anderen zum Spielen treffen und es kommt ein Fremder (also ein neuer, er muss nicht fremd sein), egal ob zwei oder vierbeinig, kläfft sie was das Zeug hält und stellt den kompletten Kamm. Wenn das "Opfer dann bei uns ist spielt sie und lässt sich streicheln. wenn sie an der Leine ist hört man keinen Ton, sie rennt auch nicht hin, sondern hällt immer mind. zehn Meter abstand. Zum Glück lassen sich die beiden Großen nicht anstecken. Am Anfang dachte ich das giebt sich aber es ist nun schon seit fast vier Monaten gleich.
    Vielleicht hat jemand noch eine Idee, die ich noch nicht ausprobiert habe.
    Danke
    Aska

ANZEIGE