ANZEIGE

Gute Gründe für das Zusammenleben mit einem Hund

  • Hallo ihr Lieben.


    Momentan befinden wir uns in einer sehr wichtigen Phase unseres Schulhundprojekts; wir müssen eine Schule davon überzeugen wie wichtig doch für Kinder das Zusammenleben mit Hunden ist. Aufgrund der Zusammenarbeit mit ARD/ZDF und Sat1 haben wir zwar gute Chancen unser Projekt durch zu bekommen, dennoch würden wir uns sehr freuen, wenn ihr vielleicht ein paar gute Vorschläge habt, dann schreibt bitte =)
    Wir brauchen außerdem noch einen guten Slogan für das Projekt - zB. gibt es ein schulhundprojekt in Baden-Württemberg mit dem Spruch "Jule geht zur Schule"


    Ich fänds echt super ein paar kreative Ideen von euch zu bekommen, denn schließlich ist Berlins erster Schulhund ein Border Collie :D


    Wenn ihr mehr über das Projekt erfahren wollt schaut unter :


    http://www.mein-kleines-reich.de



    vorbei.


    Lieber Gruß


    Nadja & Curly Sue

  • Hmmm ... also zu dem "das es wichtig für Kinder ist mit Hunden zusammenzuleben" fällt mir schon was ein ;)



    - Die Kinder lernen unter anderem sich richtig gegenüber allen Hunden zu verhalten
    - Viele Kinder werden durch Hunde aufgeschlossener (muss da sehr an meinen Brunder denken ... 18Jahre lang sehr zurückgezogen und seine Welt war eher der Pc ... und dann kam meine Mausi und er hat sich sowas von verändert :) )
    - Und was ich auch noch sehr wichtig finde, und was ein gutes Pro ist: Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen ;). (Wie oft hat sich meine Mama damals gefreut, als ich mich (nach ihrer Meinung) so prächtig entwickelte nachdem ich mein erstes haustierchen bekam (eine Wasserschildkröte, wirklich sehr anspruchsvoll *grins*)


    Joa, das wäre jetzt erstmal so die Sachen, die mir spontan einfallen ;)



    Als Slogan ... hmmmmmmmmmmmmmmm ...


    Vielleicht sowas wie: "Richtigen Umgang lernen mit Culy-Sue geht im Nu" ... Mensch bin ich einfallsreich :lol: oder auch nicht ;)


    Ich glaube da denk ich nochmal länger drüber nach, sonst fang ich noch an hier ilden Schrott zusammenzureimen ;)


    Oder: "Curly-Sue bring Spass inner school" ;)



    Naja, ich denk wirklich nochmal nach ;)



    Liebe Grüße
    Daredevil

  • Curly-Sue


    Find ich ne tolle Sache mit eurem Projekt. Ich drück euch die Pfoten das alles klappt.


    Ich finde es auch wichtig das Kinder Haustiere haben sollten. Ich durfte als Kind keines haben, aber das hab ich dann sofort nachgeholt als ich ausgezogen bin. Zuerst ein Wellensittich, dann einen Hamster, dann einen Hund, dann 2 Zebrafinken, dann noch ein Hund dazu, dann kam Buck, der Eisbär, dann Lehmann und Mümmel (2 Kaninchen), und jetzt Fr. Hase und Schweinchen.
    Ein Leben ohne posierliches Getier ist für mich unvorstellbar geworden. :P Es ist einfach wunderbatr wenn man ein lebendiges Zuhause hat :P

  • Danke für die guten Ideen; wir schreiben grade fleißig an einer Infomappe und können uns vor Anfragen von Fernsehn und Zeitung kaum retten. Wir wollen jedoch noch nichts bekannt machen, denn sollte uns vielleicht doch keine Schule nehmen ... dann ständen wir doof da.


    Ich habe von einem Film gehört "Curly Sue - ein Lockenkopf sorgt für Wirbel"
    das war wohl vor meiner Zeit, habe davon noch nie was gehört. Habe mir grade die Inhaltsangabe mal durchgelesen und find die story süss ... passt irgendwie auch zu uns (Mit großen Kulleraugen gewinnt Curly Sue das Herz der kühlen Anwältin. Nach ausgiebiger Behandlung mit Wasser und Seife wird aus dem kleinen Tramp plötzlich ein süßes Mädchen - lediglich ihre Tischmanieren lassen sehr zu wünschen übrig ...)


    vielleicht könnte man daraus was machen ... nur was? ich hab keine ahnung ...


    HILFE =)


    Nadja & Curly

ANZEIGE