Fütterung von CanisAlpha!

  • ANZEIGE

    danke dir


    du bist :gold:


    ja ich geb ihm eigendlich jeden tag 1x karotte und werde mich jetzt mit kokosraspeln eindecken. schmecken mir ja auch gut ;)
    ich halte nämlich nichts von diesen chemischen bomben und möchte lieber vorbeugen als dann mit der chemie ein anderes leiden zu erzeugen (siehe antibiotika)
    aber das mache ich ja schon bei mir so


    danke dür deinen tipp, der ist gold wert :2thumbs:


    lg


    steve

    was wir wissen ist ein tropfen, was wir nicht wissen ist ein ozean.

  • Hallo Hummel,


    vielen Dank für den Tip, werd ich machen. Hört sich ja auch echt lecker an, allerdings kann ich selber Mastfutter nun ganz und gar nicht gebrauchen :roll:


    LG Yvonne

  • Hallo,


    ich habe meine Labbi-Hündin 2 1/2 Jahre jung nun seit 6 Tagen auf Canis-Alpha umgestellt, allerdings hat sie seit dem (bis heute) sehr viel output im Gegensatz zu vorher.


    vorher mit Bozita bei 3 maliger Fütterung: 2 x täglich
    nun 5 x :::



    OK?

    Je mehr Menschen ich kennenlerne, desto mehr liebe ich meine Hunde!!!

  • ANZEIGE
  • Da ihr noch am Umstellen seid, kann es schon mal so sein. Allerdings solltest du es im Auge behalten. Es sollte sich definitiv reduzieren.


    Lia macht 2-3 Haufen AM TAG!!!


    Aber erstmal entspannt bleiben und beobachten. :^^:

    Gruß Nina

  • es braucht für jede umstellung zeit.....und besonders bei kaltgepressten ist die kotmenge zu beginn etwas größer, wie aus vielen erfahrungsbericht zu hören ist.


    lg


    steve

    was wir wissen ist ein tropfen, was wir nicht wissen ist ein ozean.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Die Stücke bei CanisAlpha, kann man bröseln, die sind nicht sehr hart und sind unterschiedlich groß.
    Wieviel du deinem Hund füttern mußt, steht auf der Packung.

    LG Anette

    (Mohikaner und Inventar)

    Für immer in meinem Herzen

    Diego * 2004 - † 21.Juni 2018

    Bonnie * 1986 - † April 1999

  • Hallo Melanie,
    als Richtwert nimmt man 1,2 % des Körpergewichtes. Bei 12 kg wären das also 144 g. Wieviel Dein Hund tatsächlich braucht bzw. haben darf, ohne zuzunehmen, liegt aber an der Aktivität und dem Stoffwechsel Deines Hundes.
    LG Petra


  • das anti-zecken-zeug hört sich ja gut an!
    hast du das bei deinem tierarzt gekauft?
    im fressnapf?


    gespannte grüße :winken:

    Liebe Grüße von Tina und Sabrina!!




    Was ist der Mensch ohne Tiere? Wenn alle Tiere gegangen wären, würde der Mensch aus großer Einsamkeit sterben. Denn was auch immer mit dem Tier geschieht, passiert auch bald dem Menschen. Alle Dinge sind mit einander verbunden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!