ANZEIGE
Avatar

Mein Welpe hat gebrochen

  • ANZEIGE

    Hallo,


    unsere Coco (engl. Cockerspaniel 10 Wochen) hat in der Nacht gebrochen.
    Früh war sie wieder ganz munter und hat auch gefressen.
    Soll ich mit Ihr gleich zum Tierarzt oder kann es mal passieren?


    Danke für Antwort

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :wink:

  • ANZEIGE
  • Hallo Katinka!


    Nun...ich kenne das auch..und das erste und zweite Mal bin ich noch voller Panik zum TA gefahren.


    Aber die hat kaum etwas gemacht..außer mir zu sagen, wenn er sich nochmal erbrechen sollte, eine 3 Tage-Reisdiät zu machen.


    Da Dein Welpe ja nach Deiner Ausage ansonsten topfit ist, würde ich ersteinmal nichts unternehmen...wenn er allerdings wieder erbricht und schlapp etc. scheint...solltest Du den Weg zum Tierarzt gehen.


    Gute Besserung für den Welpen


    LG


    Katrin

  • Also ich würde mich nicht so verrückt machen. Joys hat letzen auch 3 mal gebrochen. Aber es hat sich dann rausgestellt das sie irgendein scheiß mal wieder beim gassi gefressen hatte was halt unbedinkt raus wollte .


    Aber der Hund lernt ja auch nichts dazu.

    Liebe Grüße von Hundi Joys und Femke

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE