ANZEIGE

Unsere Mitglieder stellen sich vor! ( Teil 14 )

  • Liebe neuen Mitglieder,


    bitte stellt Euch hier kurz vor, danach könnt Ihr das komplette Forum nutzen.


    Vielen Dank & viel Spaß.


    Diese Rubrik dient NUR der Vorstellung, alle anderen Beiträge werden sofort gelöscht.

  • Hallo @ all
    mein Name ist Dogibag


    mein Hundin Heisst Chispa,
    Ich habe Sie aus spanien mitgennomen.
    Ich weiss nicht was für ein Marke Sie ist,habe Sie aber sehr lieb (ist ein kleine Model)


    @ Admin finde sehr schwer ein beitrag hier zu schreiben

  • Hallo,


    meine Name ist Claudia und ich habe gestern über Google Eure sehr interessante Seite gefunden, als ich mich über das Problem "Stubenrein" informieren wollte.


    Seit Samstag haben wir eine 10monate alte Papillon-Hündin mit Namen "Linda" . Sie kommt direkt vom Züchter aus der Schweiz. Noch ist sie sehr ängstlich und zaghaft was ihre neue Umgebung betrifft.


    Hinzu kommt noch, das wir noch 4 kleine Kinder haben - die alle ihr aus lauter Euphorie ständig hinterherlaufen und ihr nicht erstmal etwas Ruhe zum eingewöhnen gönnen. Kinder eben -seufz!


    Ganz ohne Hundeerfahren bin ich nicht - hatte ich doch sonst mein Leben lang immer einen Hund und bin auch regelrecht mit Hund aufgewachsen. Was natürlich meine Liebe zu diesen Tieren geprägt hat.


    Mein letzer Hund war ein schöner großer schwarzer Neufundländer "Charly" - ein Traum-Hund! Vor 5,5 Jahren ist er dann mit einem stolzen Alter von 15 Jahren von ganz alleine eingeschlafen.


    Eigentlich wollte ich dann kein Hund mehr - die Trauer um den Hund ist heute noch sehr groß und dann brachte mein Mann mir unsere Linda mit nach Hause. Genau das Gegenteil vom Charly...und für mich sehr ungewohnt - weil ich bisher nur Erfahrung mit "großen" Hunde und auch nur mit Rüden hatte.


    Nun ist unser Tagesablauf erstmal kreuz und quer. Linda und ich, wir müssen uns erstmal an uns gewöhnen - uns kennenlernen. Aber sie ist eine ganz süße.


    ach so - wir kommen aus der Nähe von München - dem schönen Bayernland :-)


    Viele Grüße
    v. Claudia & Linda auf dem Schoß :-)

  • Hallo alle miteinander,


    ich heiße Moni, bin 37 Jahre alt, habe einen 7-jährigen Kurzhaardackel der auf den Namen Charly hört, wenn er dann mal hört.
    Ich komme aus Bad Urach, Kreis Reutlingen.


    Wenn Ihr mehr wissen wollt, dann fragt mich einfach.


    LG Moni & Charly :hallo:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • hallo alle miteinander!


    hinter "nele", dem namen unserer labradorhündin, stehen wir: christian und beate! haben die kleine, feine, aufmüpfige, verfressene, aufgeweckte Hundedame nun seit 3 wochen bei uns! freuen uns auf den austausch mit euch!
    liebe grüße an alle!

  • Hallo, mein Name ist Nicole.
    Ich möchte mir irgendwann einen Hund kaufen.
    Durch stöben im Netz bin ich auf diese Seite gestoßen.
    Ich bin mit Hunden augewachsen. Zuerst hatten meine Eltern ein Deutschen Schäferhund und nun ist es ein Rottweiler.
    Ich persönlich suche etwas kleines. Da ich voll berufstätig bin. Hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.
    Achso ich komme übrigens aus der nähe von Berlin :freude: etwa 100 km entfernt. :blume:

  • hallo zusammen!
    ich war sehr lange abwesend, da ich im krankenhaus lag. ich melde mich hiermit wieder zurück! :hallo:
    hier im forum hat es sich einiges getan, aber natürlich nur gutes! :) werde einige zeit brauchen, um alles durchzustöbern.

    Grüässli Husi

  • :hallo:


    hallöchen!
    ich heiße tina & bin 18 jahre alt.
    bin auf euer forum gestoßen, da ich hüteseminare u.ä. in thüringen gesucht habe.. ich wohne in der nähe von erfurt.
    meiner amy (australian shepherd, 20 monate jung, black-tri) würde das nämlich super gefallen..
    aber leider stellt sich das als eher schwierig heraus.. :!:


    LG,
    tina

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE