ANZEIGE

Zahnwechsel bei Hunden

  • Hallo, ihr Lieben,
    benji, 20 Wochen, Mischling Berner Sennen/Kaukasischer Hirtenhund, scheint auch mittendrin zu sein. Ich war auf Kauattacken eingestellt, aber er meidet alles Feste. Selbst Leckerlis guckt er nicht an. Macht mir schon Gedanken. Gestern hing er nur relativ teilnahmslos ab, Spieltnicht, frißt nicht. Is das noch normal?


    Ratlose Daggi

    The hurt is so deep
    between you and I. Toto

  • Hallo,




    @ Zwoggel, der Zahnwechsel beginnt so mit 4 Monaten und du kannst rechnen während 8 Wochen.



    Maddox, (Jack Russell, 5 1/2 Monate) fast fertig mit dem Zahnwechsel. Ich konnte auch feststellen, dass der Kleine manchmal nicht richtig Hunger hatte. Sein Stuhlgang war auch nicht immer wirklich fest, aber kein richtiger Durchfall. Schmerzen hatte er auch. Habe ihm Kamille-Tropfen für Babies aus der Apotheke gegeben. Habe Waschlappen und Brot in den Tiefkühler gelegt, damit er darauf kauen konnte. Das lindert etwas den Schmerz. Und was mir auch aufgefallen ist, dass er viel geschlafen hat.


    daggi . Was bekommt dein Hund zum Fressen. Wenn er Trockenfutter bekommt, dann weich es ein bisschen ein. Ist vielleicht angenehmer für den Hund. Wenn das Verhalten deines Hundes anhält und er nichts frisst, würde ich mir doch sicherheitshalber Rat vom TA holen. Beim Zahnwechsel kann der Hund auch Fieber bekommen.



    LG YoLY

  • Hallo,Yoly,
    Benji hat bis Ende Juni 2x tgl Royal Canin Trofu und 1X Trofu und Rinti gemischt. Dann Durchfall, 2Tage fasten, dann Reis Huhn, nur Royal Canin guckt er nich mehr an.Und seitdem eiern wir ziemlich rum, weil er eh nix frißt. ich koche ihm im Moment viel oder rohes Fleisch, aber der Kleine pennt fast nur und fißt so gut wie nix. Ich wollte ihm eben eine Kaustange geben, aber er lehnt alles Feste ab. Ich denke ich werde nachher doch mal zum TA fahren, wenn auch nur um mir sagen zu lassen, das mein Hund nicht der erste ist, der Zähne wechselt. Wenn ich aber doch sehe, dass es ihm nicht gut geht.
    Danke erstmal :freude:
    Liebe Grüße aus Nieder-Kinzig

    The hurt is so deep
    between you and I. Toto

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • daggi ,


    Seit wann frisst er denn nicht mehr. Oder frisst er nur weniger? Hunde essen auch weniger wegen der Hitze. Jedenfalls würde ich beim TA nachfragen um sicher zu gehen. Es ist immer schwierig eine Situation zu beurteilen, wenn nach den Hund nicht kennt. Ich koche meinem Hund immer Rindfleisch mit Gemüse. Das ist ziemlich weich und schmeckt auch noch toll. Habe auch etwas länger herum experimentiert was das Essen angeht. Meiner mag z. B. kein Huhn, was wir auch nicht sofort gemerkt haben. Oder wie wäre es mit Fisch...


    LG YoLY

  • Hallo, Yoly, erst mal lieben Dank für deine Antwort, gestern abend hat er vielleicht 1 Eßlöffel Rinderhack mit Reis gehapst. Ein Stück frischen Ochsenschwanz hat er gar nich angeguckt. Heute bis eben nix, Rinderhack ignoriert. Hat jetzt gerade 1 Eßlöffel Rinti "reingequält"... und pennt schon wieder.Hab um 16.30 Termin beim TA.


    Liebe Grüße Daggi.

    The hurt is so deep
    between you and I. Toto

  • Hallo zusammen,
    kommme gerade vom TA. Liegt am Zahnen, aber der Arme hat Ober - und Unterkiefer massiv entzündet. Laut TA weil er so große Zähne bekommt. Kiefer vom Berner und Zähne vom Kaukasen oder wie? Egal, Hauptsache Benji is bald wieder fit. Und zu mager wär er. Kein Wunder, er futtert ja nix. Soll ihm erst mal Feuchtfutter geben. Ich hoffe er futterts und verträgts denn auch. Ich meld mich wieder.
    Ganz liebe Grüße
    Daggi

    The hurt is so deep
    between you and I. Toto

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens kostenlose Futterproben!


    Liebe Grüße Paul hugging-dog-face


ANZEIGE