Erbrechen nach Mittagessen

  • ANZEIGE

    Beobachte es doch mal wie er am Morgen frisst und wie er am Mittag frisst.

    Ansonsten kannst du ihm auch immer wieder kleine Portionen als Belohnung aus der Hand geben, wenn er paar Dinge gut macht und du viel lobst, sollten die ja schnell verbraucht sein =)


    Es gibt noch die Anti-Schling Näpfe. Vielleicht ist das eine Option für den Kleinen?

    Ich kann mir auch durchaus einen Zusammenhang mit dem Schlingen und dem Erbrechen vorstellen.

  • Beobachte es doch mal wie er am Morgen frisst und wie er am Mittag frisst.

    Ansonsten kannst du ihm auch immer wieder kleine Portionen als Belohnung aus der Hand geben, wenn er paar Dinge gut macht und du viel lobst, sollten die ja schnell verbraucht sein =)


    Es gibt noch die Anti-Schling Näpfe. Vielleicht ist das eine Option für den Kleinen?

    Ich kann mir auch durchaus einen Zusammenhang mit dem Schlingen und dem Erbrechen vorstellen.

    Ja mache ich die nächsten Tage auf jeden Fall 😊. Das mit den Portionen aus der Hand ist auch eine gute Idee, danke!


    Wenn sich wirklich einen Zusammenhang mit dem Schlingen erkennen lässt, besorge ich mir Mal so einen Napf, danke.

  • ANZEIGE
  • Mein Hund hat als Welpe auch regelrecht angesaugt. Ich habe einen Antischlingnapf gekauft und es ging gar nicht, weil sein Fang und der Napf nicht kompatibel waren. Es gibt mehrere Varianten von Näpfen und da müsste man den richtigen finden.

    Bei uns hat die dazu Gabe von Joghurt geholfen, weil es mehr geklebt hat und er es nicht so ansaugen konnte. Etwas Wasser über das TroFu könnte z.B. auch helfen. Man kann das Futter aber auch auf dem Boden verteilen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Der Tierarzt meinte es sehe alles gut aus, wir sollen es einfach weiter beobachten. Falls es wieder gehäuft passieren sollte nochmal vorbei. Er sieht aber eher einen Zusammenhang mit dem zu schnellen Schlingen.

    Genau das hat mir mein Tierarzt auch erzählt, als ich vor einigen Jahren mit so einem Junghund vorbei kam. End vom Lied: im Alter von 2 Jahren wurde die Hündin endlich mit Kontrastmittel geröntgt. Diagnose: Mega-Ösophagus. Da war das bereits eine angekörte Zuchthündin und zum Glück gabe es noch keinen Nachwuchs. Die Hündin wurde kastriert und lebte ein Leben lang mit diesem Problem!


    Für die Zukunft würde ich sofort alles abklären lassen (Röntgen mit Kontrastmittel) und mich nicht mehr hinhalten lassen.


    So lange nichts genaues vorliegt, so lange gibt es keine genauen Diagnosen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!