Pubertierender Rüde und Frage nach gutem Trainer in HH

  • Hallo zusammen,


    eine Bekannte von mir hat einen Mischlingsrüden, unkastriert, aus Rumänien. Er ist angeblich eine Mischung aus Border Collie und Labrador, über seine Vorgeschichte ist, wie so oft bei Tierschutzhunden, nichts Näheres bekannt.


    Er ist ein knappes Jahr alt, ist schnell überfordert und pöbelt an der Leine massiv bei Hundebegegnungen .


    Kann jemand in Hamburg einen guten Trainer empfehlen?

    Ich möchte ihr den nahe legen, bevor das in die falsche Richtung läuft.


    Vielen lieben Dank

  • Ich besuche schon seit vielen Jahren keine Hundeschule mehr.


    Aber damals mit Bronz, um ihn und seine Aggressionen besser einschätzen zu können (wie ernst meint er es, was sind besondere Trigger, wie gut kann ich auf ihn einwirken, wie sieht unser Weg aus, etc.) fand ich Karsten Schmiel (ihn persönlich) gut.

    Start | Hundehalterschule Hamburg
    Willkommen bei der Hundehalterschule Hamburg - Training für Menschen mit Hund. In unserer Hundeschule liegt unser Fokus auf Kommunikation zwischen Mensch und…
    www.hundehalterschule-hamburg.de


    Karsten hat auch offiziell als Beauftragter der Stadt die Begutachtung von auffällig gewordenen Hunden gemacht und hat auch mit diesen gearbeitet. Ich wollte gerne einen Trainer haben der Erfahrung mit explosiv und vehement nach vorne auslösenden Hunden hat, weil Bronz zu diesen gehörte (aber echt gut händelbar war - finde ich).


    Ich kann allerdings nicht beurteilen wie die Qualität des Trainings heute ist. Das ist ca. 7-8Jahre her. Ich würde heute bei Bedarf aber u.a. wieder zu Karsten gehen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Welches Hamburg? Ist ja meine alte Heimat....


    Von Maren Grote habe ich schon gutes gehört. Das ist aber natürlich immer sehr subjektiv. Mit Henri war ich in der Welpengruppe bei Hundeleben. Die gefallen mir immer noch gut. Muss man aber auch mögen. Ansonsten vielleicht noch Sabine von Canisma.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!