Fragen, die man sich sonst nicht zu stellen traut - Teil 19

  • ANZEIGE

    Ich würde mir gerne vorne und hinten bedruckte Tops bestellen.

    Bei Vistaprint gibt es eine Druckart, wo das Motiv nicht aufgedruckt, sondern die irgendwie in die Fasern eingebracht wird. Leider bietet Vistaprint diese Druckart nicht für Tops an, oder zumindest nicht für eine beidseitige Bedruckung. Das haben sie nur für T-Shirts.


    Habt ihr eine Idee, wo man Tops mit dieser Druckart herbekommt? Preis ist erstmal egal.

    Schau mal bei Spreadshirt. :ka:

  • Ich habe eine Frage zu Teams.


    Bei uns in unmittelbarer Nähe hat sich ein "Hundezüchter" angesiedelt. So alle 4 Wochen kann man sich über Teams ein Bild von der "Zucht" machen.

    Ich bin da doch neugierig und würde mir das gerne ansehen.

    Welche Daten muss man da von sich angeben oder bleibt man da weitgehend anonym?

  • Mein Sohn (11) trägt Saguaro.

    Die sind vielleicht nicht ganz so haltbar (sehen jetzt nach einem Jahr doch abgenutzt aus) aber da seine Füße auch noch wachsen ist das ok. Wir sind ganz zufrieden damit.

    Mein Mann trägt seine jetzt seit etwa 4 Monaten und ist auch sehr zufrieden.

    Ich kann Saguaro auch weiter empfehlen.

    Mein Sohn hat zwei Paar mittlerweile davon und die sind sogar extra zum Einsauen da.

    Halten immer noch obwohl die wirklich einiges durchmachen müssen.


    Ansonsten tragt er (und wir ebenso) aber Wildlinge.

    Das sind - für uns! - die besten Barfußschuhe überhaupt.


    Vivos hatten wir mal für unseren Sohn, die fand ich furchtbar.


    Mein Mann ist mit seinem Paar aber sehr zufrieden.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ich liebe meine Berfußschuhe auch. Seit diesem Jahr trage ich viel meine Wildlinge. Angefangen hab ich mit Fivefingers - die haben aber das Problem, dass im naturnahen Gelände gern mal Zeugs zwischen den Zehen hängen bleibt (v.a. beim Gehen über Wiesen/Wiesenwegen) und es ist halt etwas ungewohnt, Stoff zwischen den Zehen zu haben.

    Nur, seit ich nun wirklich viel Barfußschuhe trage, auch in der Arbeit, merke ich, dass mir meine - bislang gut passenden - normalen Schuhe am kleinen Zeh zu eng sind... das ist tatsächlich ein bisschen nervig - zumal ich grundsätzlich eher hochwertige Schuhe kaufe und diese dann jahrelang trage...


    Wie ist das eigentlich mit Barfußschuhen: Bei "normalen" Schuhen sagt man ja, dass man diese nach dem Tragen möglichst einen Tag auslüften lassen soll -> gilt das auch für Barfußschuhe oder kann man die auch täglich tragen?



    Ich habe eine Frage zu Teams.


    Bei uns in unmittelbarer Nähe hat sich ein "Hundezüchter" angesiedelt. So alle 4 Wochen kann man sich über Teams ein Bild von der "Zucht" machen.

    Ich bin da doch neugierig und würde mir das gerne ansehen.

    Welche Daten muss man da von sich angeben oder bleibt man da weitgehend anonym?

    Soweit ich weiß, musst du bei Teams nur deine Mailadresse angeben und nach Außen ist nur dein Username sichtbar (allerdings nutze ich Teams in der Arbeit und dort wurde der Account von der IT eingerichtet, also ganz sicher bin ich mir nicht)

  • Das mit dem Tag Pause kommt von den Lederschuhen und Sohlen. Nässe tut diesen Schuhen nicht gut.


    Natürlich schadet es aber auch Schuhen aus Kunststoff nicht, wenn sie trocknen dürfen. 😁

  • Wie ist das eigentlich mit Barfußschuhen: Bei "normalen" Schuhen sagt man ja, dass man diese nach dem Tragen möglichst einen Tag auslüften lassen soll -> gilt das auch für Barfußschuhe oder kann man die auch täglich tragen?

    Ich trage meine Wildinge täglich ohne Pause und sie sind immer noch in sehr gutem Zustand.

    Auch mein Sohn hat seine u.A. täglich hintereinander an und das macht nix.

  • Hat jemand schon mal Zaqq Barfußschuhe getestet?

    Ich habe die aus Schurwolle gehabt, ich habe sie geliebt, nach ca. 1,5 Jahren war leider kurz vorm Urlaub die Sohle durch und es musste schneller Ersatz her.


    Das einzige was man hier in der Nähe in einem Geschäft bekommt sind Leguanos von denen war ich aber enttäuscht, knapp ein halbes Jahr haben sie gehalten dann war die Sohle durch.


    Aktuell trage ich Wildlinge, genauso wie die beiden Kleinen und mein Mann.

    Der Große trägt FareBare und der Mittlere beLenka.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!