Herzlich willkommen, Spike2020!

  • ANZEIGE

    Hallo und herzlich willkommen im DogForum, Spike2020!


    Wir freuen uns, dich als 97607. Mitglied im DogForum begrüßen zu dürfen :winken:


    Bevor du durchstarten und am Communityleben teilhaben kannst, möchten wir dich und deine(n) Vierbeiner etwas näher kennenlernen. Daher wäre es schön, wenn du euch in ein paar kurzen Sätzen (gerne aber auch in Form einer kleinen Geschichte) vorstellen würdest.


    Deine Vorstellung wird anschließend schnellstmöglich von uns überprüft und im Normalfall binnen kürzester Zeit freigeschaltet. Im Anschluss daran erhälst du automatisch Zugang zu anderen Foren-Bereichen und Community-Funktionen.


    PS: Um auf dieses Thema antworten zu können, aktiviere bitte dein Benutzerkonto, indem du deine E-Mail-Adresse bestätigst. Dazu haben wir dir soeben eine E-Mail mit weiteren Informationen an die von dir während der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

  • Hallo,

    ich habe einen Chihuahua rüde er ist mittlerweile fast 2 Jahre alt.

    Wir haben nur ein Problem. Als er ein halbes Jahr alt war, konnte man deutlich erkennen, dass er zu dünn ist. Ich habe das Trockenfutter Futter Royal Canin (gab es auch bei der Züchterin) übernommen. Ich weiß es ist nicht das beste Futter aber es ist das einzige was ihm schmeckt. Habe viele Hochwertige Futtersorten ausgetestet.

    Ich habe für ihn ab und zu auch was gekocht. Barf hab ich auch getestet - schmeckt ihm nicht. Nassfutter schmeckt ihm auch nicht + übergibt er sich davon.

    Ich fing an sein Futter mit Wolfsblut zu mischen (schmeckt ihm auch aber nur gemischt mit royal canin, da er irgendwie diese Abwechslung mag). Er war schon von Anfang an seit ich ihn bei mir habe sehr sehr wählerisch. Er hat auch Tagelang nichts gefressen wenn es ihm nicht geschmeckt hat. Natürlich bin ich dann letztes Jahr zum Tierarzt gegangen. Der hat ihn komplett durchgecheckt (Blutbild, Organwerte, Ultraschall vom Bauch, Untersucht auf Parasiten) - alles ok, ich habe mich dazu entschieden ihn kastrieren zu lassen (wir haben Liebeskummer vermutet) + noch Milchfangzähne gezogen die nicht raus wollten. Also hieß es abwarten. Sein Apetitt stieg auf jeden Fall an. Aber zu nahm er bisher kein bisschen. Mein Tierarzt wusste auch nicht mehr weiter, es hieß es sind wahrscheinlich die „Gene“. Seine Mama und sein Papa waren aber ziemlich normalgewichtig. Ich vermute trotzdem das es die Schilddrüse sein könnte. Allerdings war laut dem Labor auch alles im Normbereich.

    Er ist top fit, spielt viel, ist ein fröhlicher Hund. Man würde niemals daran zweifeln, dass er nicht Gesund ist… bis man seinen Körper sieht. Er sieht abgemagert aus. Und mir tut es immer in der Seele weh wenn ich ihn anschaue oder streichel. Aber er zeigt sonst keine Symptome, dass er unter einer Erkrankung leiden könnte außer eben sein Körper. Ich habe versucht mir einzureden es sind seine Gene. Ich versuche es immer noch. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Hund SO dünn ist wie er und trotzdem gesund sein soll. Sein Kot ist normal. Kein Durchfall, 1-2 mal am Tag.

    Ich will mir eine zweite Meinung einholen. Allerdings will ich ihm nicht noch mehr leid zufügen. Für ihn sind Tierarzt besuche eine Qual. Er ist Tage danach noch so fertig, deshalb möchte ich ihn nicht unnötig dort hin quälen. Wenn mir jemand noch einen Rat hätte.. oder eine Möglichkeit was ich noch untersuchen lassen kann. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Ja ich werde ihn jetzt demnächst einem weiteren Tierarzt vorstellen. :face_with_head_bandage: Aber mich würde trotzdem Interessieren ob der ein oder andere Erfahrung mit solchen Problemen hat.

  • Vielen Dank für deine Vorstellung, die wir soeben aktiviert haben. Wir freuen uns, schon bald mehr von dir lesen zu dürfen.


    Bitte nimm dir noch einen kurzen Moment Zeit, um einen Blick in unsere Net(t)iquette zu werfen. Bei Fragen rund um die Benutzung des DF kann dir unsere FAQ-Seite helfen.


    Wir wünschen dir viel Spaß im DogForum!

  • ANZEIGE
  • dogforum

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!