Herzlich willkommen, Windspiele!

  • ANZEIGE

    Hallo und herzlich willkommen im DogForum, Windspiele!


    Wir freuen uns, dich als 97569. Mitglied im DogForum begrüßen zu dürfen :winken:


    Bevor du durchstarten und am Communityleben teilhaben kannst, möchten wir dich und deine(n) Vierbeiner etwas näher kennenlernen. Daher wäre es schön, wenn du euch in ein paar kurzen Sätzen (gerne aber auch in Form einer kleinen Geschichte) vorstellen würdest.


    Deine Vorstellung wird anschließend schnellstmöglich von uns überprüft und im Normalfall binnen kürzester Zeit freigeschaltet. Im Anschluss daran erhälst du automatisch Zugang zu anderen Foren-Bereichen und Community-Funktionen.


    PS: Um auf dieses Thema antworten zu können, aktiviere bitte dein Benutzerkonto, indem du deine E-Mail-Adresse bestätigst. Dazu haben wir dir soeben eine E-Mail mit weiteren Informationen an die von dir während der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

  • Liebe Community, vielen Dank für die Aufnahme. Schön dass es noch andere "verrückte" Hundenarren gibt. Meine Entschuldigung: Ich wuchs mit 5 Greyhounds und 2 Whippets auf. Deshalb hab ich jetzt im "hohen Alter" (thirty and something) nicht ein oder zwei Windspiele, sondern gleich drei und am liebsten noch ein paar mehr :)


    Wie das so ist, wenn man nicht mehr alle Tassen im Schrank hat? hmmm Man beginnt zuerst mal "nur" Halsbänder selbst zu machen, Paracord war vor ein paar Jahren noch ganz "neu".... dann kamen Leinen dazu. Weil Windspiele bekanntlich schnell frieren und alle Warmen-Outfits in Umzugskartons im Ausland feststeckten wurde gleich mal meine Winter-Garderobe windspieltauglich gemacht - mit der Hand natürlich, denn Nähen konnte ich ja (noch)nicht.

    Was fehlte noch? Das perfekte Schlafplätzchen, eh klar! Aber lieber gleich mehr, damit sie auch ganz toll liegen und in jedem Zimmer eine Auswahl an unterschiedlichen Hundebetten haben. Aber 15 Betten für zuhause reichen ja noch lange nicht (Möbelstücke, die eigentlich mal für uns Zweibeiner bestimmt waren, werden nicht mitgezählt)! Es müssen unbedingt auch Betten für unterwegs her: Hundetaschen....


    Ich könnte den ganzen Abend weitermachen :D und das, obwohl ich ja noch nicht mal vom Futterwahnsinn, oder ihren Erziehungsressistenten Charakteren erzählt hab.

    Rocco & Mailli (8 Jahre, Geschwister, in Pension)

    Uma (1,5 Jahre - das küken, Rookie auf der Rennbahn)


    Rocco: Charmeur, mittlerweile ein Senior, hört sich am liebsten selbst bellen und verfolgt mich jede Sekunde überallhin und lässt sich gerne von jedem streicheln.


    Mailli: dem Alter entsprechend Faul (früher zwar auch schon aber jetzt erst recht), am liebsten schläft sie den ganzen Tag und mag nie raus. Schon gar nicht wenn es kalt ist und der nervige Bruder unbedingt raus will/muss. Ihre größte Leidenschaft neben dem schlafen, ist natürlich essen.


    Uma: die kleine wilde, Kleptomanin. Sie klaut am liebsten bzw sammelt wie eine Ellster, alles was Frauli mal in den Händen hatte. Ihre Beute bringt sie - still und heimlich auf ihrer Aussichtsplattform und zeigt sie ganz stolz, wenn niemand mehr danach sucht.


    Lieblingsplatz:

    alle unter einer Decke, ganz nah bei mir - Körperkontakt ist Pflicht, egal ob im Bett, auf der Couch oder im kleinsten Sessel


    :dizzy_face: :zany_face: :partying_face:

  • Vielen Dank für deine Vorstellung, die wir soeben aktiviert haben. Wir freuen uns, schon bald mehr von dir lesen zu dürfen.


    Bitte nimm dir noch einen kurzen Moment Zeit, um einen Blick in unsere Net(t)iquette zu werfen. Bei Fragen rund um die Benutzung des DF kann dir unsere FAQ-Seite helfen.


    Wir wünschen dir viel Spaß im DogForum!

  • ANZEIGE
  • dogforum

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!