Hund ist eigentlich Stubenrein aber pinkelt auf Couch/Kissen/Decken/wäsche

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen :zany_face:


    Ich hoffe ich habe die Richtige Rubrik gewählt für mein Anliegen.

    Wir haben folgendes Problem.

    Wir haben einen Franz Bulldog Rüden, dieser ende Oktober 1 Jahr alt wird. Er wohnt seit Auszug vom Züchter bei uns. Er lernt schnell und ist sehr Intelligent.

    Die Stubenreinheit haben wir ganz schnell in den Griff bekommen mit einer Welpenbox.

    Auch in seinem Freilaufgehege kann er Prima aushalten über Nacht und meldet sich sobald er raus muss, jedoch bekommen wir aus dem kleinen die Macke nicht heraus, dass er gerne mal auf die Couch Pinkelt (diese wir jetzt entsorgen können) außerdem auch sehr beliebt sind Wäscheteile wenn mal eines auf dem Boden liegt von den Kindern, kleine Teppichläufer, Handtücher etc. quasi alles was nicht dem Fliesenboden ähnelt vermute ich mal. Sind echt ratlos und achten penibel darauf nichts auf dem Boden liegen zu lassen. :face_vomiting:


    Habt ihr eine Idee wie wir dem Hund das abgewöhnen können ? Das macht er übrigens auch wenn er bereits sein Geschäft draußen verrichtet hat. Ist das eine Art markieren ?

  • Dann ist der Hund nicht stubenrein….

    Sondern Boxenrein oder Auslaufrein… denn das ist für ihn das Zuhause was er sauber hält


    So nen Murks erzieht man sich mit der Käfighaltung in den Hund.


    Von Grund auf die Stubenreinheit neu aufbauen, wie beim Welpen


    Nach dem Schlafen, Spielen, Essen… Pipi machen nicht vergessen

  • ANZEIGE
  • Woher kommt euer Hund denn und wie ist er aufgewachsen?

    Ich habe hier im Forum mal gelesen, dass Hunde im Welpenalter lernen auf welche Untergründe man sein Geschäft erledigt und dass das dann größtenteils auch so beibehalten. Ein Welpe zB der im Zwinger groß wird lernt, dass man sein Geschäft auf Beton-Untergrund verrichtet und ein Welpe vom Züchter, der regelmäßig nach draußen gebracht wird lernt, dass man auf die Wiese macht.


    Falls euer Hund aus nicht ganz seriöser Quelle kommt, könnte es ja sein, dass die Leute dort den Welpen einfach Tücher hingelegt haben zum drauf machen und euer Hund jetzt Stoff mit Geschäft erledigen verbindet.


    Möchte euch da natürlich gar nichts unterstellen, ist nur so eine Idee. :)

  • Falls euer Hund aus nicht ganz seriöser Quelle kommt, könnte es ja sein, dass die Leute dort den Welpen einfach Tücher hingelegt haben zum drauf machen und euer Hund jetzt Stoff mit Geschäft erledigen verbindet.

    Ja das haben wir uns auch gedacht, das der Züchter diese Welpenunterlagen verwendet hat.

    Aber er macht dies trotzdem auch nachdem er einen langen Spaziergang hatte. Passiert in der Woche vielleicht 1x aber es nervt trotzdem :-)

    Möchte hier nochmal anmerken, dass unser Hund in keiner Käfighaltung lebt, das Hundegitter ca. 10qm dient alleine dafür das wir Nachts in Ruhe schlafen können, da trotzdem noch "Unfug" herrschen kann, was er aber eigentlich nicht macht. Er hat bisher noch nie etwas zerbissen oder zerstört :-) dient alleine zur Sicherheit.


    Was auch sein kann da es nur im Badezimmer und auch mal im Kinderzimmer passiert, dass er diese Bereiche nicht als "sein Zuhause" ansieht und dort pinkelt, was aber wiederum dagegen spricht weil er es auch auf der Couch macht oder auf die Kissen die im Wohnbereich stehen/liegen :-/

    Unsere Wohnung ist sehr Groß mit 160qm ohne Flure.

    Anfangs hat er draußen auch direkt auf die Fußmatte gepiselt, was ich ihm aber schnell abgewöhnt habe, da ich ihn sofort beibringen konnte das dies kein Pippiplätzchen ist. Auch Pflastersteine ging ganz ganz schnell ihm zu entwöhnen :-)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Pieselt er denn richtig viel oder nur Spritzer? Das könnte dann schon eine Art markieren sein.

    nur kleine Spritzer/Menge also keine Menge das er aushalten müsste, wie gesagt macht er auch wenn er nach einem Spaziergang nach Hause kommt.

    Morgens sobald ich aufstehe gehe ich mit ihm Gassi und er pinkelt erst einen riesen See sobald er draußen ist und das auch erst nach 1 min Fußweg bis zum Park (außer er hat Zutritt zu den besagten Stellen)

  • Wie reagierst du denn, wenn du ihn dabei erwischt?


    Mein Rüde aus Rumänien hat ganz zu Anfang bei mir auch gemeint in der Wohnung markieren zu müssen - noch nicht stubenrein ist ein Ding, aber markieren ist bei mir ein No-Go.


    Da hab ich mich wirklich auf die Lauer gelegt und er bekam einen riesen Anschiss. Anschließend habe ich die Stelle richtig sauber gemacht und dann demonstrativ, so das der Hund es sieht, die Stelle mit Parfüm von mir besprüht.


    Er hat nie wieder in die Wohnung markiert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!