Tastatur mit Hülle für iPad

  • ANZEIGE

    Hallo, ich bekomme demnächst ein iPad und möchte eine Hülle mit integrierter Tastatur dazu kaufen, allerdings sind mir die Original Apple Hüllen echt zu teuer. Am Liebsten wär mir eine Tastatur, die die Anordnung von Apple Tastaturen hat, da ich das gewohnt bin. Hat jemand da vielleicht einen Tipp oder Empfehlungen?

  • Am Liebsten wär mir eine Tastatur, die die Anordnung von Apple Tastaturen hat

    Als Apple Laie. Was ist an der anders als bei den anderen Tastaturen? Zumindest bei den IPad Tastaturen fällt mir kein Unterschied auf.


    Empfehlen kann ich dir nur welche von Logitech. Da gibt es ja zig verschiedene und die Preisspanne liegt etwa zwischen 40 bis 100 Euro und die taugen auch was.

  • Puh, also die Tasten heißen teilweise ganz anders, das @ Zeichen ist woanders. Sowas eben. Danke für den Tipp, die hatte ich mir auch schon angesehen im Netz, wo ist denn da der Unterschied in den Preisklassen, weißt du das zufällig?

    Die werd ich mal näher in Augenschein nehmen.

  • ANZEIGE
  • Ah ja ok, das kenne ich. Allerdings ist man da schnell drin, wenn man sie regelmässig nutzt :smile:


    Der Preis gat natürlich auch mit der Qualität, der Ausstattung (Akkulaufzeit, Funktionen usw.) und dem Erscheinungsdatum zu tun.


    Welches IPad bekommst du denn?

  • Ah ja ok, das kenne ich. Allerdings ist man da schnell drin, wenn man sie regelmässig nutzt :smile:


    Der Preis gat natürlich auch mit der Qualität, der Ausstattung (Akkulaufzeit, Funktionen usw.) und dem Erscheinungsdatum zu tun.


    Welches IPad bekommst du denn?

    Ja ich weiß ja :roll: aber einfacher ist es wenn es gleich ist, zumal ich ja nicht Wechsel, sondern meinen Mac ja noch weiter nutze.


    Ich bekommen wohl das neue ganz normal iPad, https://www.apple.com/de/ipad-10.2/

    ist für die Arbeit. Sind diese Hüllen mit inkludierter Tastatur denn gut und schützen das Pad auch? Oder sollte man lieber eine extra Tastatur nehmen?

    Ich dacht sowas wär gut: https://www.logitech.com/de-de…board-case.html?crid=1762

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja find ich auch gut.


    Sind diese Hüllen mit inkludierter Tastatur denn gut und schützen das Pad auch? Oder sollte man lieber eine extra Tastatur nehmen?

    Natürlich bieten sie auch einen Schutz. Für mein Tablet habe ich auch lange überlegt und mir dann doch lieber eine seperate Tastatur zugelegt. Allerdings aus mehreren Gründen (ich nutze sie auch für den TV z.B.).


    Das versprochene Laptopfeeling habe ich persönlich bei der Tablettastatur nicht, aber auch da ist jeder wieder anders und es kommt natürlich zudem darauf an, wie es genutzt werden soll.


    Mit meiner Tastatur bin ich definitiv weniger flexibel, als wenn ich nur das Tablet (mit Tastaturhülle) einpacken müsste. Ich muss es aber auch nur recht selten mitnehmen, wo ich mehr als das Tablet selbst brauche.

  • Danke! Dann überleg ich mal. Ich werd das Ding halt mit in die Schule nehmen und zuhause daran arbeiten, da ich Laptop gewohnt bin, wär das halt gut, wenn das so ähnlich ist. Ist auch mein erstes Tablet |)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!