Suche Erfahrungen im Fertigfutter-dschungel

  • ANZEIGE

    Hej,


    ich füttere meine 3 eigentlich sehr ähnlich, es gibt meist Dose (nur Fleisch) und dann gebe ich unterschiedliche Mengen an Kohlenhydraten, frischem Obst/Gemüse und Öl hinzu. Außerdem kriegt jeder seine unterschiedlichen Zusätze.
    Manchmal gibt's aber auch Trockenfutter (als Snackball-Mahlzeit, als Leckerchen oder als 'Topping')

    Ich suche nun nach einer Futtersorte jeweils für Nass- und Trockenfutter, bei dene ich ankommen kann, die zumindest die Basis bildet.

    Zusätze dürfen sein, das ist okay, also Deklaration als Alleinfuttermittel passt schon.
    Gerne aber wenig Kalzium.


    Meine Idealvorstellung:

    - Bio (zumindest der Fleischanteil)

    - aus Deutschland oder zumindest angrenzendem Nachbarland

    - gut verträglich

    - ohne Mais

    - wird auch von Mäklern genommen

    - wenn möglich ohne Pute

    - darf auf jeden Fall KH und Obst/Gemüse enthalten (da ich ja eh selbst ergänze, bin ich da aber flexibel)

    - muss keinen hohen Proteingehalt haben (da ich ja eh selbst ergänze, bin ich da aber flexibel)

    - Nassfutter sehr gerne im Tetrapack, idealerweise in mind. 800g Gebinden

    Schwer, ne?


    Vertragen wurde hier besonders gut alles von Bosch und auch Naturplus.
    Ich tendiere daher zu Bosch bio Trofu.
    Aber auch das Magnussons Bio Organic finde ich ansprechend, das ist so übersichtlich in den Zutaten.
    Aniforte LandChicken gefällt mir auch, ist aber nicht bio und hat mehr Kalzium.


    Beim Nassfutter wird hier so ziemlich alles vertragen, außer Activa (Futterhaus Eigenmarke, da gehen einige Sorten nicht) und Animonda Gran Carno (da Wild und Pute nicht) - davon kriegt Elsa Dünsch, die anderen beiden verdauen alles.

    Gibt es überhaupt Bio-Nassfutter im Tetrapack?
    Ich muss irgendwie von diesen Dosen wegkommen, das ist einfach zu viel Müllvolumen.


    Mit Greenwoods Veggi liebäugle ich auch für zwischendurch, das ist aber weder bio noch im Tetrapack und fällt damit raus.

    Boah, ich hab schon Kopfweh.
    Kan mir mal jemand einen Rat geben?

  • Soweit ich weis gibt es aktuell kein Biofutter im Tetrapack. Mr Fred will aber lt. homepage dieses Jahr noch eins herausbringen. Muss man dann mal schauen, wie das preislich aussieht.


    Bosch Bio gabs hier auch schon, wurde gut vertragen. Ich finde das vom Preis/Leistungsverhältnis gut.


    Und natürlich Defu, trocken und nass, das ist hier das Standartfutter. Davon bin ich sehr überzeugt und begeistert und die Mädels vertragen es prima. :smile:

  • Ritzenberger hat Bio Nassfutter im Rollen Format.


    Bio-Hundefutter
    Die Bio-Vollkostmenüs bieten Ihrem Hund eine hochwertige und gesunde Nahrung, die ausschließlich aus Bio-Zutaten hergestellt wird. Das saftige…
    www.ritzenberger.de
  • ANZEIGE
  • Toll! Vielen Dank! Ihr habt mir sehr geholfen!
    Damit ist meine Entscheidung gefallen.
    Es wird Bosch Bio und Ritzenberger! :mrgreen-dance: Das kannte ich noch gar nicht.
    Suuuuper!
    Ein gutes Forum ist dieses Forum!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!