Herzlich willkommen, YviCooperHarley!

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 121 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von dogforum.

  • ANZEIGE

    Hallo und herzlich willkommen im DogForum, YviCooperHarley!


    Wir freuen uns, dich als 96466. Mitglied im DogForum begrüßen zu dürfen :winken:


    Bevor du durchstarten und am Communityleben teilhaben kannst, möchten wir dich und deine(n) Vierbeiner etwas näher kennenlernen. Daher wäre es schön, wenn du euch in ein paar kurzen Sätzen (gerne aber auch in Form einer kleinen Geschichte) vorstellen würdest.


    Deine Vorstellung wird anschließend schnellstmöglich von uns überprüft und im Normalfall binnen kürzester Zeit freigeschaltet. Im Anschluss daran erhälst du automatisch Zugang zu anderen Foren-Bereichen und Community-Funktionen.


    PS: Um auf dieses Thema antworten zu können, aktiviere bitte dein Benutzerkonto, indem du deine E-Mail-Adresse bestätigst. Dazu haben wir dir soeben eine E-Mail mit weiteren Informationen an die von dir während der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

  • Hallihallo ihr lieben :)


    Ich bin die Yvi, lebe in Österreich, werde in kürze (am 30.08) 26 Jahre alt, bin verheiratet und stolze Hundemutti zweier Aussies (Halbgeschwister).

    Cooper wird am 20. Oktober 2 Jahre alt und ist mein Babybär. Er ist ein ziemlich dunkel geratener Stehohriger red Tri Rüde (ohne Glöckchen^^).

    Vor kurzem kam dann noch die kleine Harley dazu, aktuell 14 1/2 Wochen und der kleine Wirbelwind der Familie.

    Sie ist ein red merle und aktuell in der "Ich muss alles anknabbern" Phase ^^.

    Die beide kommen relativ gut miteinander zurecht, kleine Schwestern nerven aber auch immer 😂


    Ich freue mich bei euch dabei zu sein ❤️❤️❤️

  • Hallo, bei meinem 13 Jahre alten Cockerspaniel (sie kommt aus Spanien und seit 4 Jahren bei uns), wurde ein Insulinom festgestellt. Das bedeutet, dass sie zuviel Insulin produziert und dadurch immer wieder in Unterzucker fällt.

    Ich bekomme keine Empfehlung wie ich ihre Ernährung zusammenstellen soll. Ich weiß nur, dass sie viele kleine Mahlzeiten bekommen soll.

    Vielleicht hat ein Forenmitglied Erfahrung mit dieser Erkrankung und kann mir bezüglich der Ernährung Tips geben.

  • ANZEIGE
  • Vielen Dank für deine Vorstellung, die wir soeben aktiviert haben. Wir freuen uns, schon bald mehr von dir lesen zu dürfen.


    Bitte nimm dir noch einen kurzen Moment Zeit, um einen Blick in unsere Net(t)iquette zu werfen. Bei Fragen rund um die Benutzung des DF kann dir unsere FAQ-Seite helfen.


    Wir wünschen dir viel Spaß im DogForum!

  • dogforum

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!